Nachrichtenarchiv

Juni 2017

SSF Mastersschwimmer überzeugen in Magdeburg - Die reiferen Jahrgänge sammeln Edelmetall bei den Deutschen Meisterschaften

Die Teilnehmer
Die Teilnehmer (Foto: Eckhard Hanke)

Drei Tage lang ermittelten über 800 Mastersschwimmer aus 244 Vereinen ihre deutschen Meister über die „kurzen Strecken“ in Magdeburg. Auf der Großveranstaltung mit vielen ehemaligen Weltklasseschwimmern gab es wieder diverse deutsche Rekorde, Europarekorde und Weltrekorde in den verschiedenen Altersklassen zu bejubeln. Die Teilnehmer der SSF Bonn erschwammen fast zwei Dutzend Medaillen und gehörten schon fast traditionell zu den erfolgreichsten Teams.
Zwölfmal Gold, neun Silbermedaillen und zweimal Bronze standen am Ende der Meisterschaften für die Bonner im Medaillenspiegel und wurden allesamt von den nennen wir es mal „reiferen“ Jahrgängen eingefahren.

Weiterlesen

Dieter Lochner Deutscher Altersklassenmeister im Triathlon auf der Kurzdistanz

Dieter Lochner
Dieter Lochner (Foto: W. Ruttscheidt)

Die Deutschen Meisterschaften im Triathlon auf der Kurzdistanz (1,75 km - 41,5 km – 10 km) wurden dieses Jahr am 11. Juni in Bad Schönborn im Rahmen des Ironman Kraichgau ausgetragen.
Für die SSF Bonn Triathlon waren Wolfgang Ruttscheidt (AK 55) und Dieter Lochner (AK 70) im Kraichgau angetreten. Bei hochsommerlichen Temperaturen und Start um 14 Uhr musste ohne Neopren geschwommen werden. Für gute Schwimmer ein Vorteil. Aber nach dem Schwimmen waren dann die anspruchsvolle Radstrecke und die innerstädtische heiße Laufstrecke sehr kräftezehrend. Bei Temperaturen von über 40 Grad in der Sonne waren Bestzeiten nicht möglich. Dennoch wurde Wolfgang in einem großem Startfeld in seiner Altersklasse 12ter, Dieter konnte seine Altersklasse bei der Deutschen Meisterschaft souverän mit großem Vorsprung gewinnen.

Wolfgang Ruttscheidt

Till Krajenski gewinnt Bronze bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen, Rebecca Dany dreimal im Finale

Till Krajenski
Till Krajenski (Foto: J. Schnürle)

Mit 6 Schwimmerinnen und 5 Schwimmern nahmen die SSF Bonn an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 29.05. bis 02.06.2017 in Berlin teil und absolvierten dabei 39 Starts. Betreut wurden die Aktiven vom Cheftrainer Thorsten Polensky und Silke Wilhelm.
In einem dramatischen Finale sicherte sich Till Krajenski (Jg. 2004) die Bronzemedaille im Schwimm-Mehrkampf Brust. Dabei standen an verschiedenen Tagen 400 m Freistil, 50 m Brust-Beine, 100 m und 200 m Brust, sowie zum Abschluss 200 m Lagen auf dem Programm. Die Zeiten wurden in Punkte umgerechnet und für die Gesamtwertung aufaddiert. Nach holprigem Start über 400 m Freistil, wo er in 4:40,33 seine Bestzeit um 3 Sekunden verfehlte, kam Till von Rennen zu Rennen besser in den Wettkampf und konnte am vorletzten Tag völlig überraschend die 200 m Brust in 2:37,34 für sich entscheiden. Vor den abschließenden 200 m Lagen lag Till auf Platz 4 und ging volles Risiko. In 2:23,08 gewann er auch diese Strecke und schob sich mit 2565 Punkten noch auf den 3. Rang vor.

Weiterlesen