Nachrichtenarchiv

Moderner Fünfkämpfer Matthias Sandten zum GA-Sportler des Monats Februar nominiert

Matthias Sandten (Foto: Max Junghänel)
Matthias Sandten (Foto: Max Junghänel)

Für unseren modernen Fünfkämpfer Matthias Sandten, der Mitglied des Team Rio 2016 der SSF Bonn ist, können wir nun beim Bonner General-Anzeiger bei der Wahl zum Sportler des Monats Februar abstimmen unter http://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/sportler-des-jahres/Senkrechtstarter-und-alte-Hasen-article1580862.html. Wurde Matthias 2014 erst Deutscher Meister, hat er es nur kurze Zeit später im Februar 2015 im amerikanischen Sarasota bei seiner Worldcup-Premiere auf Platz 10 geschafft. Wir drücken Matthias die Daumen bei der GA-Sportlerwahl und hoffen auf euer zahlreiches Abstimmen.

Michael Stohldreyer

Floorball: Final4 im Livestream

Es geht wieder los! Heute machen sich die Dragons zum dritten Mal in Folge auf zum Final4. Zum dritten Mal in Folge treffen die Herren dort auf die Red Devils Wernigerode (Sa., 18:00 Uhr). Diesmal sind auch die Damen mit von der Partie, die morgen früh (Sa., 9:30 Uhr) gegen den MFBC Grimma ihre Final4-Premiere feiern. Unterstützt werden sie dabei von einer Vielzahl von Bonner Schlachtenbummlern, die natürlich auf einen Finaleinzug ihrer Teams hoffen. Für alle, die nicht mit nach Chemnitz fahren können, bietet der der Verband im Zusammenarbeit mit dem DOSB einen Livestream an, der unter dem untenstehenden Link zu erreichen ist. Alle anderen Informationen wie aktuelle Ergebnisse gibt es auf www.floorball.de oder www.floorball-portal.de , wo auch Liveticker angeboten werden.

Link zum Livestream:

http://www.floorball.de/alle-pokalspiele-live-im-neuen-sportfernsehen/

Maxi Lüke

Segeln in Holland

Segelschiff

Für die erste Woche der Herbstferien, von Sonntagabend, dem 04.10.2015, 21.00 Uhr, bis Sonntagnachmittag, dem 11.10.2015, 16.00 Uhr hat unser Vereinsmitglied Wolfgang Grenz den Klipper „Succes“ für Fahrten auf dem Ijsselmeer und dem Wattenmeer gebucht.
Er sucht nun unter den Vereinsmitgliedern noch nette Mitsegler für die restlichen freien Plätze

Weiterlesen

Floorball: Der Deutsche Meister strauchelt, aber fällt nicht – Bonn verliert knapp mit 9:11 gegen Weißenfels

Der große UHC Weißenfels war zu Gast im Sportpark Nord. Die Zuschauer konnten also ein Spektakel erwarten und so kam es auch, wobei sich der Serienmeister aus Sachsen-Anhalt das Gastspiel in Bonn sicherlich anders vorgestellt hatte. Denn für das Spektakel sorgten eher die gastgebenden Dragons. In einem überragenden Mitteldrittel drehten sie einen Zwei-Tore-Rückstand und führten zu Beginn des Schlussabschnitts mit 7:6. Auch die erneute Zwei-Tore-Führung des UHC konterte der Aufsteiger zum 9:9. Erst eine Schiedsrichterentscheidung und der daraus resultierende Freischlag brachte die 10:9 Führung für die Gäste. Zu allem Überfluss geriet Bonn dann noch in doppelte Unterzahl, die der Deutsche Meister zum 9:11-Endstand nutzte.

Weiterlesen

Schwimmen: Bezirksmeisterschaften lange Strecke

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften lange Strecke in Köln haben diesmal nur wenige unserer Masters teilgenommen, aber dies mit großem Erfolg. Erfolgreichster Schwimmer war Georg Wambach, der in der AK 45 dreimal den 1. Platz belegte, und zwar über 400 m Freistil in 5:05,51 min, 200 m Schmetterling in 2:42,56 min und 1500 m Freistil in 20:23,39 min.

Weiterlesen

Team Rio 2016: Erfolgreicher Start in Dubai für Rennrollstuhlfahrer Alhassane Baldé

Alhassane Baldé (Foto: Beat Fäh)
Alhassane Baldé (Foto: Beat Fäh)

Vom 24.-26. Februar fand in Dubai IPC Athletics Grand Prix statt. Wie schon in den letzten Jahren trafen sich auch 2015 wieder zahlreiche Top-Athleten, um zunächst ein gemeinsames Trainingslager zu absolvieren und dann beim Meeting ihren Trainingsstand im Rennrollstuhlsport zu überprüfen. Mit dabei war unser Rennrollstuhlsportler Alhassane Baldé.

Weiterlesen

Judo: 7. Platz auf der DM für Navid Jahangiri

Navid Jahangiri (1. v. r., Foto: Oliver Biedermann)
Navid Jahangiri (1. v. r., Foto: Oliver Biedermann)

In seinem ersten U18-Jahr erreichte der Judoka Navid Jahangiri von den SSF Bonn Rang 7 in der Gewichtsklasse -43 kg auf den Deutschen Einzelmeisterschaften im Judo in Herne. Damit erfüllt er das Kriterium zur Aufnahme in den Landeskader. Hannah Schneider vom JC Hennef wurde Deutsche Meisterin (-57 kg), Majed Baiazid vom 1. GJC Dritte (-81 kg) und sein Vereinskamerad Falk Petersilka Fünfter in der gleichen Gewichtsklasse.

Weiterlesen

Functional Fitness

Unsere Functional Fitnesskurse sind neu gestartet.

Ab sofort neu im Programm: Bodyweight Training, immer mittwochs von 20.30 Uhr - 21.30 Uhr in der kleinen Fechthalle im Sportpark Nord.

23. Swimathlon der SSF Bonn Triathlon mit fast 400 Startern

SSF Bonn Triathlon

Am Samstag, den 07. März startet der 23. Swimathlon der Triathlonabteilung der SSF Bonn im Sportpark Nord. In einzelnen Distanzen sind noch einige Startplätze frei. Der Swimathlon ist ein Wettbewerb aus den Teildisziplinen Schwimmen und Laufen. Nach dem Schwimmen wird aus den erzielten Zeiten die Startreihenfolge für das Laufen ermittelt. Gestartet wird nach der aus dem modernen Fünfkampf bekannten Jagdmethode: Der schnellste Schwimmer eröffnet den Lauf. Die weiteren Starter folgen entsprechend dem Zeitrückstand beim Schwimmen. Für alle Starter gibt es Medaillen und Preise.

Weiterlesen

Sieg für SSF Athleten bei der Biathle World Tour in Dubai

Kurt Tohermes
Kurt Tohermes (Foto: G. Tohermes)

Mit den Meisterschaften der Vereinigten Arabischen Emirate startete die Biathle-Worldtour 2015 in Dubai auf der Palmen-Insel. Teilnehmer im deutschen Team waren Kurt Tohermes und Hans-Jörg Kuck von den SSF Bonn. Beide starteten diesmal in verschiedenen Altersklassen: Tohermes nun erstmalig als Master C über 60 Jahre, Kuck weiterhin in der starken Klasse der Masters B. Eine stressige Anreise von Kurt Tohermes am Wettkampftag direkt vom Flughafen an die Startlinie, ein kurzfristig geänderter Zeitplan und der Temperaturunterschied von fast dreißig Grad zwischen Deutschland und dem Wüstenstaat sorgten für eine schwere Ausgangslage.

Weiterlesen

Floorball: Nur ein Unentschieden beim Tabellenletzten – Dragons verschenken wichtigen Dreier beim TV Lilienthal

Eigentlich hätten beim Tabellenletzten aus Lilienthal drei wichtige Punkte im Kampf um den Heimvorteil in den Playdowns eingefahren werden sollen, doch wie schon so häufig in dieser Saison fingen sich die Dragons in der Schlussminute den Ausgleichstreffer. Die Verlängerung lieferte auch nichts Zählbares mehr, sodass die Partie mit 7:7 endete. Auf dem Weg dorthin hatten die Dragons zweimal eine 3:0-Führung verspielt, was das Ergebnis doppelt bitter macht. Im Tabellenkeller rückt damit alles näher zusammen und die Plätze im Tabellenmittelfeld enteilen immer weiter. Bonn bleibt weiter Tabellenachter und empfängt am 28. Februar um 15 Uhr den Deutschen Meister aus Weißenfels.

Weiterlesen

Volleyball: H1 - Bonn gewinnt in Alternativbesetzung gegen Ammerland

Am 22. Februar stand für die Bonner Drittligavolleyballer das Rückspiel gegen die VSG Ammerland auf dem Programm. Mit nur 8 gesunden Spielern musste sich Trainer Wiederschein an diesem Tag zufriedengeben. Die erkrankten Mohr, Güßgen und Kapitän Rink waren gesundheitlich zu angeschlagen, um mit zum Spiel fahren zu können. Die Motivationsspritze der drei schien aber an besagtem Tag einwandfrei zu wirken.

Weiterlesen

Schwimmbad im Sportpark Nord: Lehrbecken wieder geöffnet

Das neue Bad
Das neue Bad (Foto: Stefan Gatzen)


Das Sportbecken im Schwimmbad im Sportpark Nord ist seit Montag, 12.01.2015 wieder geöffnet.
Das Lehrbecken ist seit Aschermittwoch wieder nutzbar.

Weiterlesen

Volleyball: D1 - Hoffnungsschimmer für Fortuna

Am letzten Samstagabend kam es, wie es zu erwarten war: In der Hardtberghalle lieferten die Mannschaften den rund 100 Zuschauern ein spannendes Spiel. Die Sätze hätten nicht knapper ausfallen, die Spannung nicht größer sein können.

Gleich im ersten Satz lieferten die Teams sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Und wenn eine Mannschaft einmal mit mehr als einem Punkt in Führung lag, holte die andere Mannschaft den Rückstand alsbald wieder auf. Ein Duell auf Augenhöhe zeigte sich den heimischen Fans. Zum Satzende hin gelang es den Damen des SFG Olpe, wichtige Punkte zu erzielen, sodass es zum Satzball bei 21:24 für die Gäste kam. Ein Spielstand, der die Bonner leicht nervös werden ließ, wollte man doch das Spiel hier selbst nach Hause bringen.

Weiterlesen

Moderner Fünfkampf: Platz 10 beim Weltcup-Debüt: Matthias Sandten sorgt für Furore in Sarasota

Matthias Sandten
Matthias Sandten (Foto: DVMF)

Das hatte er sich wahrscheinlich selbst nicht erträumt: In seinem ersten Weltcup gelingt Matthias Sandten (SSF Bonn) auf Anhieb ein Top-10-Resultat. Der amtierende Deutsche Meister erwischte beim Finale in Sarasota (USA) einen hervorragenden Tag und sorgte mit Platz 10 für das beste deutsche Männer-Ergebnis des Deutschen Verbandes für Modernen Fünfkampf seit gut zwei Jahren.

Weiterlesen

Moderner Fünfkampf: Platz 5 für Lena Schöneborn beim Weltcup in Sarasota (USA)

Lena Schöneborn (Bildmitte) beim Weltcup in Sarasota
Lena Schöneborn (Bildmitte) beim Weltcup in Sarasota (Foto DVMF)


Gelungener Saison-Auftakt für die SSF Athletin Lena Schöneborn: beim Weltcup in Sarasota (USA) erreichte sie einen hervorragenden fünften Platz.

Weiterlesen

Floorball: Engagierte Leistung wird nicht belohnt

Am Karnevalswochenende ging es für die Dragons raus aus den rheinischen Feierlichkeiten hinein in die Hauptstadt, wo sie kein Geringerer als der Tabellenvierte erwartete. Die Partie verlief ähnlich knapp wie schon beim Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Hinrunde. Nach dem frühen Bonner Treffer nach 20 Sekunden durch Janos Bröker wechselte die Führung ständig, sodass die Hauptstädter zur Mitte des Schlussabschnitts mit 7:6 in Front lagen. In der Schlusssekunde gelang den Bonnern dann noch einmal ein Torschuss, der auch den Weg ins Tor fand. Doch die Schiedsrichter erkannten den Treffer nicht mehr an, sodass die Dragons trotz einer engagierten Leistung wieder mit leeren Händen vom Feld gingen. Trotzdem konnte Bonn in der Tabelle aufgrund des besseren Torverhältnisses an den punktgleichen Dresdenern vorbeiziehen und liegt somit nun auf Rang acht.

Weiterlesen

Judo: Drei qualifizierte SSF-Judoka fahren zur DM

Navid Jahangiri (Foto: Yamina Bouchibane)
Navid Jahangiri (Foto: Yamina Bouchibane)

Navid Jahangiri von den SSF Bonn ist Westdeutscher Meister der U18 (-43 kg). In seinem ersten U18-Jahr gelang es ihm, ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Alle 4 Kämpfe gewann er souverän vorzeitig und qualifizierte sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften in Herne. Gute Leistung zeigten auch Vereinskameraden Ben Hartmann und Davide Scala (-55 kg), die Rang 9 belegten. Beide hatten ihren ersten Kampf gegen den späteren Finalisten. Im jeweils 3. Kampf in der Trostrunde wurde Davides Wertung leider seinem Gegner zugesprochen und Ben schlug sich selbst.

Weiterlesen

Fünfkampf Weltcup in Sarasota: Schöneborn und Sandten ziehen ins Finale ein

Lena Schöneborn & Matthias Sandten
Lena Schöneborn & Matthias Sandten

Beim ersten Weltcup dieser Saison in Sarasota (USA) konnten die beiden SSF Athleten Lena Schöneborn und Matthias Sandten überzeugen. Die beiden amtierenden deutschen Meister errangen in ihrer jeweiligen Qualifikationsgruppe Platz 2 (Schöneborn, 956 Punkte) bzw. Platz 5 (1.094 Punkte).

 

Die amtierende Europameisterin Lena Schöneborn zeigte dabei vom Start weg eine gute Leistung und überzeugte insbesondere mit der besten Fechtleistung des Starterfelds. Nach der souveränen Qualifikation für das Finale am Samstag zeigte sich Lena aber auch gewohnt selbstkritisch und machte insbesondere im Schießen weiteres Verbesserungspotenzial aus.

 

Weiterlesen

Volleyball: H1 – Antritt zum Rückspiel gegen Ammerland

Am Samstag geht es für die Herren auf die nächste lange Ausfahrtstour, der Gegner: VSG Ammerland. Im Hinspiel spielten die Ammerländer ihren bis dato besten Volleyball und zeigten dem Team aus Bonn zum ersten Mal ihre Grenzen in dieser Liga auf. Da der Trainer selbst das Spiel seiner Mannschaft als „bisher beste Saisonleistung“ betitelte, hoffen die Bonner Recken im Rückspiel auf einen spannenderen Schlagabtausch.

Weiterlesen