Nachrichtenarchiv

Floorball: Vereinsfahrt zum Final4 in Chemnitz

Mit dem knappen 8:7-Overtime-Sieg gegen die Zweitvertretung des deutschen Meisters UHC Sparkasse Weißenfels haben sich unsere Herren zum dritten Mal in Folge für das Final4 in Chemnitz qualifiziert. Dort treffen sie im Halbfinale zum dritten Mal in Folge auf die Red Devils Wernigerode, mit denen die Dragons aus den letzten beiden Final4-Turnieren noch eine doppelte Rechnung offen haben, wo die SSF jeweils in der Verlängerung unterlagen. Auch die Bonner Damen haben sich in diesem Jahr erstmalig für das Pokalhalbfinale qualifiziert und fahren mit nach Chemnitz. Nach einem 5:2-Erfolg über den FC Stern München treffen sie beim Final4 nun auf den MFBC Grimma. Wir auch schon in den letzten beiden Jahren wollen wir wieder ein großes Event für alle Fans, Freunde und Familien daraus machen und gemeinsam mit euch im großen Reisebus nach Chemnitz fahren.

Weiterlesen

Volleyball: D1 - Kampf- und mittellos gegen Bremen

Die erste Damenmannschaft der SSF Fortuna Bonn gab am Samstag, den 31.01., kein gutes Bild gegen die Volleyballdamen des TV Eiche Horn aus Bremen ab. Scheinbar kampflos und ohne Siegeswillen verloren sie das Spiel 3:0 vor den eigenen Fans. Diese gaben bis zum Schluss alles, konnten das Blatt jedoch leider nicht wenden.

Weiterlesen

Triathlon: Vom Sonnenschein in den Schnee beim Insellauf

„Op bläcke Fööss beim Insellauf“ (Foto: Christophe Macht, SSF Bonn)
„Op bläcke Fööss beim Insellauf“ (Foto: Christophe Macht, SSF Bonn)

Gut gelaunt waren die über 60 Helfer des 12. Insellaufs zur Insel Grafenwerth am Sonntagmorgen (01.02.), denn Petrus meinte es gut mit ihnen und mit allen Teilnehmern: Die Sonne schien, der Himmel war blau und so fanden mehr als 700 Walker/innen und Läufer/innen den Weg ins Peter-Breuer-Stadion in Königswinter. Bei strahlendem Sonnenschein ging es auch los, doch während der Rennen wurde klar, dass wir uns mitten im Winter befinden: Es begann heftig zu schneien und die Teilnehmer erreichten bei dichtem Schneetreiben das Ziel. Dadurch waren die warmen Getränke im Ziel noch begehrter und so mancher wünschte sich einen Glüh-wein statt warmen Tees. Dem starken Schneefall zum Opfer wurde dann leider die elektronische Zeitmessung. Daher können wir keine offiziellen „Siegerzeiten“ angeben, so Joachim Welter, Cheforganisator der SSF Bonn Triathleten. Der Schnee war dann auch eine große Herausforderung für die Läufer. Einer trotzte dem Wetter und lief sogar barfuß!

Weiterlesen

Volleyball: D1 - In bonner Halle gegen den Tabellendritten

Von Tabellenrang 8 aus starten die Bonner Volleyballerinnen der SSF Fortuna Bonn am Samstag, den 31.01.2015, in der Halle des Sportpark Nord in Bonn gegen die Spielerinnen des TV Eiche Horn Bremen.

Nachdem die Bonnerinnen Cloppenburg am vergangenen Wochenende wegen schlechten Wetters nicht erreichen konnten, stehen sie den Bremerinnen nach unfreiwilliger zweiwöchiger Spielpause voll motiviert gegenüber. Zwar befinden die Bremer Spielerinnen sich momentan auf dem 3. Platz sehr weit oben in der Tabelle, doch das schreckt die Forturnen keineswegs ab. In der Begegnung der Hinrunde schlugen sie die Gegner aus dem Norden im ersten Satz und verloren den zweiten nur knapp. Zwar gewannen die Bremerinnen im 3. und 4. Satz die Überhand und entschieden das Spiel für sich, jedoch blieben sie als schlagbares Team in Erinnerung.

Weiterlesen

Randi Kleerbaum mit der Damen-Nationalmannschaft beim WM Qualifikationsturnier

Randi Kleerbaum
Randi Kleerbaum

Bereits am Donnerstag trifft sich das Deutsche Team zu einem letzten Vorbereitungslehrgang in Tschechien. Bis Montag wird dann an den letzten Details gefeilt.

Am Montag reist die Mannschaft dann weiter nach Posen. Mit der Begegnung gegen Estland startet am Mittwoch das Qualifikationsturnier. Weitere Gruppengegner sind die starken Schweden, sowie die Teams aus Polen und den Niederlanden.

Um sich für die im Dezember stattfindende WM zu qualifizieren müssen die Damen mindestens Platz 3 der Tabelle erreichen. Klare Zielvorgabe von Bundestrainer Simon Brechbühler ist es die Qualifikation so schnell wie möglich zu sichern. Randi Kleerbaum ist als Angreiferin für das Turnier nominiert wurden

Die WM wird vom 05.-13.12.2015 in Tampere/Finnland ausgetragen

Weiterlesen

Judo: Alle Judoka für Bezirksmeisterschaft qualifiziert

Navid Jahangiri, Davide Scala, Ben Hartmann (v. l. n. r., Foto: Yamina Bouchibane)
Navid Jahangiri, Davide Scala, Ben Hartmann (v. l. n. r., Foto: Yamina Bouchibane)

In der stark besetzten Gewichtsklasse -55 kg setzte sich Davide Scala mit 4 Siegen durch und wurde Kreismeister. Drei Siege reichten seiner Vereinskameradin Naima Günther (-63 kg) zum Titel ebenso wie Lisa Wallhäußer (-52 kg). Kampflos Erster wurde Navid Jahangiri (-43 kg). Alissa Jagenlauf (-57 kg) wurde Zweite. In seinem ersten U18-Jahr kam Ben Hartmann (-55 kg) auf Rang 3. Die Bezirkseinzelmeisterschaften finden am 7. Februar in Waldfeucht Haaren statt.

Weiterlesen

Informationsabend Offener Bewegungstreff

Wie bereits angekündigt wird es in diesem Jahr Änderungen im Offenen Bewegungstreff geben. Aus diesem Grund möchten wir alle Teilnehmer und Interessierte zu einem Gespräch einladen, um die bevorstehende Neuausrichtung näher zu erläutern und auch Ihnen die Gelegenheit geben sich zu äußern.


Dieser Informationsabend findet am 09.02.2015 um 18.00 Uhr im Restaurant Startblock statt.

Anne-Marie nierkamp

Der Insellauf der SSF Bonn - Start in die Laufsaison 2015

Insellauf
Insellauf 2013 (Foto: SSF Archiv)

Über 400 Läufer haben sich bereits zum traditionellen Insellauf in Königswinter angemeldet. Für sehr viele Läufer in der Region und darüber hinaus beginnt damit ihre Laufsaison. Neu ist bei den Veranstaltern der SSF Bonn Triathlonabteilung die „Nettomessung“ der Zeiten. Jeder Läufer erhält seine individuelle Zeit durch das neue Messsystem. Ein eigener Chip ist nicht notwendig.

Weiterlesen

Max Pilger wurde Junior Schwimmer 2015 des SV NRW

Max Pilger
Max Pilger

Nach seinem erfolgreichsten Schwimmjahr seiner jungen Karriere wurde der SSF Schwimmer Max Pilger jetzt vom Schwimmverband NRW als Jugendschwimmer des Jahres 2014 ausgezeichnet.

Weiterlesen

Deutschland Pokal im Floorball

Alle Floorballer des SSF Perspektivteams schaften mit ihren Mannschaften den Sprung in das Finale.
Spannenden haben es die Herren es gemacht. Erst in der Verlängerung schaffte das Bonner Team gegen die 2. Mannschaft vom UHC Sparkasse Weißenfels einen 7:6 Sieg.
Mit diesem Sieg schafften Lutz Ackermann, Janos Bröker, Niklas Bröker und Sebastian Spöhle und ihre Mannschaftskameraden zum drittenmal den Sprung in das Final4 am 07. und 08. März 2015 in Chemnitz.
Mit Gastgeber Floor Fighters Chemnitz, Red Devils Wernigerode und Titelverteidiger UHC Sparkasse Weißenfels kämpfen nur Vereine der 1. Floorball Bundesliga um den Deutschland Pokal.
In diesem Jahr wird dieser Wettbewerb erstmals auch für Damen Mannschaften ausgerichtet.
Auch hier schaffte es das Team aus Bonn die Qualifikation für das Finale.
Randi Kleerbaum und ihre Mannschaftkollegeninnen treffen im Halbfinale auf das Team MFBC Grimma.

Weiterlesen

Max Pilger in das NRW Eliteteam der Sportstiftung NRW berufen

Bis zu den Olympischen Spielen fördert die NRW Sportstiftung besonders erfolgreiche Sportler des Landes mit einer Eliteförderung.
Zu diesem Kreis gehört auch Max Pilger. Gemeinsam mit ihm werden noch 3 weitere junge Talente aus dem Bundesleistungstützpunkt in Essen gefördert.

Weiterlesen

Volleyball: H1 – Spitzenspiel erneut nicht auf dem Hardtberg

Am 24. Januar treffen die Schwimm- und Sportfreunde auf den Tabellendritten aus Tecklenburg im Sportpark Nord.

Dieses Mal hat sich Trainerfuchs Wiederschein etwas ganz Besonderes ausgedacht, um die Ausfälle von Libero Lars Pohlmann und Diagonalangreifer Nico Wegner zu kompensieren. Zum ersten Mal wird die durch den Aufstieg wieder realisierbare Spielgemeinschaft mit unseren Freunden aus Mondorf genutzt und gleich zwei Spieler unterstützen die erste Mannschaft bei der bevorstehenden Aufgabe.

Weiterlesen

Volleyball: H1 – ungefährdeter Pflichtsieg

Am 20. Januar fanden sich die Bonner Recken in der Tannebuschhalle ein, um gegen den Tabellenletzten aus Lintorf anzutreten.

Der Ausfall von Libero Lars Pohlmann war bis dato noch ein heißes Thema, musste doch somit ein Außenangreifer auf dieser Position aushelfen. Mo Rheinhardt nahm in diesem Fall das Zepter des Annahme– und Abwehrchefs in die Hand und das Team startete hochmotiviert in das Match.

Weiterlesen

Volleyball: D1 - Punkt um Punkt: Die erste Damenmannschaft auf Jagd in Cloppenburg

Die Bonner Damen machen sich am kommenden 24. Januar auf die lange Reise zum TV Cloppenburg.

Nach der 2:3-Niederlage des letzten Wochenendes lassen die Bonnerinnen keinesfalls die Köpfe hängen, sondern bereiten sich vor auf einen spannenden Kampf um weitere Punkte.

Derzeit befinden sich die SSF-Damen auf Tabellenplatz acht und haben sich damit trotz Niederlage - wenn auch nur knapp - vorerst von den Abstiegsplätzen entfernt. Doch in den Bonner Damen steckt mehr und sie sind weiterhin hochmotiviert, sich mit vollem Einsatz Punkt für Punkt ins Mittelfeld zu spielen.

Weiterlesen

Teilnahme der SSF Fußgruppe am Rosenmontagszug abgesagt

Clown

Leider mussten die SSF Bonn ihre Teilnahme am Rosenmontagszug für dieses Jahr absagen, da sich bis zum Anmeldeschluss nicht genügend Teilnehmer angemeldet haben.
Außerdem konnte niemand gefunden werden, der bereit war, die Gesamtorganisation zu übernehmen (z.B. Einkauf des Wurfmaterials, Info der Teilnehmer und sonstige Voraborganisation, Werbung, Betreuung der Gruppe am Rosenmontag). Sofern jemand Zeit und Interesse hat, sich dieser Aufgabe im nächsten Jahr anzunehmen, wird er gebeten, sich mit unserem stellvertretenden Vorsitzenden Dietmar Kalsen in Verbindung zu setzen.

Ein Weltrekord und fünf Europarekorde für Gerhard Hole

Wie in jedem Jahr waren die Mastersschwimmer der SSF beim Internationalen Mastersschwimmfest in Ingelheim wieder sehr erfolgreich. Gerhard Hole schwamm in der Altersklasse 80 in 1:28,47 min einen neuen Weltrekord über 100 m Lagen. Diese Zeit ist damit gleichzeitig ein neuer Europarekord und ein Deutscher Rekord.
Vier weitere Europa-Rekorde (und Deutsche Rekorde) erzielte er in seiner Altersklasse über 1500 m Freistil (24:36,75 min), über 50 m Rücken (0:43,50 min), 100 m Rücken (1: 31,94 min) und 200 m Rücken (3:15,61 min). Zusätzlich schwamm er noch einen Deutschen Rekord über 200 m Freistil (2:52,72 min) und mit der 4 x 200 m Freistil mixed Staffel der Altersklasse 240 zusammen mit Maike Schramm, Sabine Sielke und Tom Schürmann.

Weiterlesen

Triathlon: Vier Rennen an einem Tag

Gianluca Wessling kämpft gegen seine Konkurrenten aus Belgien und Frankreich (Foto: Wolfgang Lingen)
Gianluca Wessling kämpft gegen seine Konkurrenten aus Belgien und Frankreich (Foto: Wolfgang Lingen)

Im Winter macht ein Triathlet in der Regel Wettkampfpause. Da es draußen zu kalt zum Schwimmen und zu rutschig zum Radfahren ist, steht hier und da höchstens eine Laufveranstaltung auf dem Programm. Nicht so für die Triathleten der SSF Bonn, die sich am Sonntag an ein ungewöhnliches Rennformat wagten. Beim 3. Indoor-Aquathlon in Luxemburg mussten die Sportler zunächst in der Schwimmhalle eine Strecke von 250 Metern zurücklegen, bevor im direkten Anschluss in der daneben liegenden Leichtathletikhalle 1000 Meter gelaufen wurden. Bei einem international stark besetzten Startfeld galt es, sich hierbei von Vorläufen über ein Viertel- und Halbfinale ins Finale zu kämpfen.

Weiterlesen

Floorballer Janos Bröker Sportler des Monats Dezember 2014

Janos Bröker (Foto: Dietmar Ederer-Merdian)
Janos Bröker (Foto: Dietmar Ederer-Merdian)

Wir gratulieren unserem Floorballer und Mitglied des SSF-Perspektivteams Janos Bröker herzlich, dass er sich bei der GA-Sportlerwahl zum Sportler des Monats Dezember 2014 durchgesetzt hat. Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute auf seinem sportlichen und privaten Lebensweg.

Michael Stohldreyer

Judo: Bronze für Anastasia Borowski bei Dutch Open

Anastasia Borowski (1. v. r., Foto Naima Günther)
Anastasia Borowski (1. v. r., Foto Naima Günther)

Im niederländischen Eindhoven holte Anastasia Borowski für die SSF Bonn die einzige Medaille auf den internationalen niederländischen Meisterschaften. In der Gewichtsklasse -32 kg der Altersklasse U15 gewann sie als jüngster Jahrgang die Bronzemedaille. Das teilweise mit über 80 Teilnehmern pro Gewichtsklasse besetzte Turnier ist eines der größten Judo-Events, an dem nicht nur das europäische Ausland, sondern auch schon Starter aus den USA und Indonesien teilnahmen.

Weiterlesen

Meditation in Bewegung erleben

Tai Chi

Am Mittwoch, 28. Januar, bieten die Schwimm- und Sportfreunde Bonn 1905 e.V. (SSF Bonn) um 19.15 Uhr eine kostenlose Schnupperstunde in Tai Chi an.
Ort: Bootshaus der SSF Bonn, Rheinaustr. 269, Bonn-Beuel.

Weiterlesen