Tischtennis: Spannendes Spitzenduell mit Sieg für die SSF Bonn

1. Herrenmannschaft

Im entscheidenden Spiel in der Landesliga um Platz 2 traf unsere 1. Herren am 7.4.2018 auf die TTF Wahn-Grengel. Vor gut zwanzig Zuschauern entwickelte sich in der Anfangsphase ein dramatisches Spiel. Dies wurde insbesondere im Doppel von Tewes/Himel deutlich, als sie 11:8, 4:11, 11:9 und 10:4 führten, ohne sieben ihrer Matchbälle verwerten zu können. Sie verloren noch mit 2:3. Zum Glück konnten uns Ho/Dick und Bertram/Knopp mit deutlichen Siegen 2:1 in Führung bringen.

Dann klebte uns zunächst weiterhin das Pech am Schläger. Benny Ho, Simon Tewes und Ralf Dick verloren jeweils in der Verlängerung des Entscheidungssatzes, so dass unser Team bei 2:4 schon in Zugzwang kam. Doch deutlich Erfolge von Dirk Bertram, Michael Himel und Johannes Knopp brachten uns 5:4 in Führung.

In einem wahren "Schachspiel" brachte der 3:1-Sieg von Benny Ho eine Vorentscheidung. Simon Tewes gab zwar auch sein zweites Einzel ab, aber Ralf Dick, Dirk Bertram und Michael Himel machten den Sack zum 9:5-Gesamtsieg zu.

Damit hat unser Team den 2. Platz gesichert und nimmt am 5./6. Mai an der Relegationsrunde zum Aufstieg in die Verbandsliga in Düsseldorf teil.

Herzlichen Glückwunsch.

Jörg Brinkmann

Zurück