Zwei weitere Medaillen für Gerhard Hole

Auch am zweiten und dritten Tag der Masters-Weltmeisterschaften der Schwimmer in Budapest erreichte Gerhard Hole wieder Medaillenränge. Am Dienstag gewann er über 200 m Rücken in 3:38,79 min die Silbermedaille und am Mittwoch über 200 m Freistil in 3:11,88 min die Bronzemedaille.
Eine Top-Ten Platzierung errang auch Margret Hanke: über 200 m Rücken belegte sie in einem starken Teilnehmerfeld den 9. Platz.

Maike Schramm

Zurück