Aktuelles

Wir trauern um einen langjährigen Mitarbeiter


Unser lanjähriger hauptamtlicher Mitarbeiter Christoph Kugel ist am 02.09. nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben.

Planungen für das neue Bonner Schwimmbad gehen in die nächste Phase - Bonner und Bonnerinnen können mitgestalten.

Unser neues Schwimmbad

Am 29. August haben die Stadt Werke Bonn bekannt gegeben, dass der überarbeitete Entwurf des Stuttgarter A4 Architekturbüro überzeugen konnte und man gemeinsam das neue Bad bauen wird.
Der überarbeitete Entwurf erscheint jetzt in deutlich klareren Linien. So wurde z.B. die im Architektenwettbewerb kritisierte verspielte Dachkonstruktion angepasst. Durch große Glaselemente entstehen große offene Räume, unverändert bleibt die Unterteilung in die unterschiedlichen Nutzungszonen. Große Glasfassade ermöglichen den Blick auf den großzügigen Außenbereich.

Weiterlesen

SSF Festival

SSF Festival
SSF Festival

Bei herrlichem Sonnenschein haben wir am Samstag, 02.09., unsere Vielfältigkeit auf dem Bonner Münsterplatz präsentiert. Von 11.00 - 17.00 Uhr konnten kleine und große Besucher unsere Sportarten kennenlernen und zum Teil gleich vor Ort ausprobieren. Ein rundum gelungenes SSF Festival mit einem abwechslungsreiches Bühnenprogramm, u.a. Vorstellung einiger Sportarten, SSF Memory und Livemusik von der Band Soulcake. Ein Höhepunkt war die Vorstellung des Perspektivteams und die Übergabe des Schecks durch die Stiftung Sport der Sparkasse Bonn an den Verein. Herzlichen möchten wir uns dafür nochmal bedanken! Außerdem danken wir unseren Partnern, die das Festival seit Jahren unterstützen. Besonderer Dank gilt aber allen ehrenamtlichen Helfern, ohne die das Festival nicht stattfinden könnte. Wir freuen uns das Festival im nächsten Jahr.

Anne-Marie-Nierkamp

Frauenselbstverteidigung

Die Ju Jutsu Abteilung bietet im November wieder einen Selbstverteidigungskurs für Frauen an.

"Ein Kurs für alle Frauen, die sich beim Joggen, Inlineskaten, Walken oder einfach generell im Alltag etwas sicherer fühlen möchten."

 

Anmeldung erforderlich bis zum 27. Oktober 2017

Weiterlesen

SSF Festival

SSF Festival

Am 02.09.2017 findet das 42. SSF Festival auf dem Bonner Münsterplatz statt. Wieder einmal zieht der Verein mit Sack und Pack in die Stadt und präsentiert die vielfältigen Angebote und Sportarten. Jede Abteilung ist vertreten und präsentiert sich mit einem Infostand und steht für alle Fragen rund um den Sport zur Verfügung. Auch das Team der Geschäftsstelle ist vor Ort mit einem Stand vertreten und informiert über eine Mitgliedschaft im Verein, über Kurse und anderen außersportliche Aktivitäten des Vereins.
In der Mitte des Platzes gibt es eine Sportarena, in der die Abteilungen ihre Sportarten vorstellen und zum selber Mitmachen einladen. Natürlich fehlt auch in diesem Jahr das Kanubecken nicht, in dem unsere Kanuten die Eskimorollen zeigen und jeder der möchte einmal in ein Kanu einsteigen darf. Außerdem gibt es einen Kletterturm, ein SSF Memory Spiel und viele weitere Mitmachaktionen für Groß und Klein.
Für die Stimmung und Livemusik sorgt in diesem Jahr auf der Bühne wieder die Band „Soulcake“. Am Nachmittag werden wir unser Leistungssportler/innen für besondere Erfolge ehren und unser Perspektivteam vorstellen.
Das SSF Festival findet statt von 11.00 – 17.00 Uhr und das Beste: Wer an diesem Tag Mitglied wird spart die Aufnahmegebühr.

Lena Schöneborn gewinnt weitere WM Medaille

Siegerehrung
Siegerehrung der Teamwertung (Foto: DVMF)

Gemeinsam mit Annika Schleu und Alexandra Bettinelli gewann Lena Schöneborn bei den Weltmeisterschaften der Modernen Fünfkämpfer die Bronze Medaille in der Damen -Teamwertung. Hierbei werden die jeweiligen Einzelergebnisse der Teilnehmerinnen addiert.
Die Einzelwertung war leider ein schwieriger Wettkampf mit einigen Gefühlsschwankungen für Lena.
In der Platzierungsrunde des Fechten konnte sie sich mit 29 Siegen und 6 Niederlagen souverän an die Spitze des Feldes setzen. Dies änderte sich auf nach dem Schwimmen und dem Bonusfechten nicht.

Weiterlesen

Änderungen der Hausordnung für das Schwimmbad im Sportpark Nord

Schwimmbad im Sportpark Nord
Schwimmbad im Sportpark Nord (Foto: Stefan Gatzen)


Der Vorstand hat die Hausordnung für das Schwimmbad im Sportpark Nord in einigen Punkten an die Badeordnung der Stadt Bonn angepasst. Ab dem 15.09.2017 gelten daher folgende wesentliche Änderungen für die Nutzer des Schwimmbades im Sportpark Nord:

  • Der Aufenthalt im Schwimmbad ist nur in Badebekleidung gestattet. Ausnahmen hiervon sind nur im Einvernehmen mit der Geschäftsstelle zulässig.
  • Duschräume dürfen nur unbekleidet oder in Badekleidung betreten werden.
  • Bei den Schwimmkursen ist pro Kind maximal eine persönliche Begleitperson zugelassen. Sofern die Begleitperson während des Kurses im Bad bleibt, muss sie sich im Bereich des Lehrbeckens aufhalten und Badebekleidung tragen.

Wir bitten alle SSF Mitglieder und die Eltern unserer Kursteilnehmer, diese Regeln unbedingt zu beachten.

Der Vorstand

SSF-Mehrkämpfer erfolgreich bei Europameisterschaften

Hans Jörg Kuck
Hans-Jörg Kuck

Im portugiesischen Setubal wurden vom 14. bis zum 16. Juli die Europameisterschaften im Biathle und Triathle abgehalten. Die SSF-Athleten Hans Jörg Kuck und Kurt Tohermes erwiesen sich dabei wieder als zuverlässige Medaillensammler.
Am ersten Wettkampftag standen die Triathle-Wettbewerbe auf dem Programm. Bis auf Veit Bückmann, der sein internationales Debut gab, konnten sich alle deutschen Athleten auf dem Podium präsentieren. Lediglich acht Nationen hatten Teams nach Portugal senden können. Der etwas merkwürde Zeitplan und der Ferienbeginn in vielen Ländern ließen keine großen Felder an der Startline stehen.
Spannend machte es wieder einmal Hans-Jörg Kuck, der sich erst im letzten Schießen den dritten Platz sichern konnte. Kurt Tohermes lief wie immer in der ersten Runde dem Feld hinterher und kämpfte sich Runde für Runde bis auf den Silberrang vor.

Weiterlesen

Zwei weitere Medaillen für Gerhard Hole

Silbermedaille für Gerhard Hole
Silbermedaille für Gerhard Hole über 200 m Rücken (Foto: M. Schramm)

Auch am zweiten und dritten Tag der Masters-Weltmeisterschaften der Schwimmer in Budapest erreichte Gerhard Hole wieder Medaillenränge. Am Dienstag gewann er über 200 m Rücken in 3:38,79 min die Silbermedaille und am Mittwoch über 200 m Freistil in 3:11,88 min die Bronzemedaille.
Eine Top-Ten Platzierung errang auch Margret Hanke: über 200 m Rücken belegte sie in einem starken Teilnehmerfeld den 9. Platz.

Maike Schramm

WM Medaille für Gerhard Hole

Gerhard Hole
Gerhard Hole (Foto: M. Schramm)

Am ersten Tag der Beckenschwimmer bei den Masters-Schwimmweltmeisterschaften in Budapest standen die 800 m Freistil auf dem Programm. Die SSF Bonn waren mit fünf Masters über diese Strecke vertreten. Dabei belegte Gerhard Hole in der Altersklasse 80 in einer hervorragenden Zeit von 13:57,55 min den 3. Platz und errang damit die Bronzemedaille.
Maike Schramm

Unser neues Schwimmbad
Ja zu einem neuen Schwimmbad in Bonn.

SSF Film

Genießen und wohlfühlen

Demnächst

(Montag)
(Mittwoch)

Pro Sportstadt Bonn News

Kurse und Offener Bewegungstreff

Wir bieten

  • Mitglieder
  • Freizeiten

Sie wollen Mitglied werden? Dann laden Sie sich den Mitgliedsantrag einfach herunter. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie bitte die Geschäftsstelle an (0228-676868), faxen (0228-673333) oder senden eine E-Mail an info@ssfbonn.de.

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder Sportfreizeiten für Kinder und Jugendliche an.

Alles zu den Freizeiten »