Liebe Mitglieder,
uns erreichen zunehmend Anfragen, ob der Sportpark Nord zum Jahresende 2022 wegen Sanierung etc. geschlossen wird.

Der Sachstand – wie er uns auch vom Sport- und Bäderamt und dem Städtischen Gebäudemanagement (SGB) übermittelt wurde – ist folgender:
Für das Jahr 2022 war die regelmäßige Überprüfung des Gebäudes durch den TüV vorgesehen. Bei der letzten Prüfung in 2019 wurden zahlreiche Mängel festgestellt, die im Rahmen der Sanierung behoben werden sollten. Da die Sanierung noch nicht durchgeführt wurde ging die Stadtverwaltung davon aus, dass bei der Prüfung 2022 möglicherweise der Weiterbetrieb des Sportparks vom TüV als nicht mehr zulässig festgestellt werden würde.

Durch die Pandemie haben sich die Prüfungszyklen des TüV verschoben, so dass aktuell nicht mit einer Prüfung im Jahr 2022 zu rechnen ist. Sollte es doch zu einer Prüfung kommen ist davon auszugehen, dass durch die weit fortgeschrittene Planung eines Interimsbades der Sportpark Nord bis zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme des Interimsbades offen bleiben kann.

Daher ist aktuell davon auszugehen, dass der Sportpark Nord über den 31.12.22 hinaus weiter offen bleibt.

Sollte es trotzdem zu einer Schließung kommen, werden wir den Mitgliedern selbstverständlich eine kurzfristige Kündigungsfrist gewähren.

Bonn, im Juli 2022

Harald Göbel
Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer SSF Bonn 1905 e.V.

Vielen Dank für die Unterstützung

Wir danken für die Unterstützung.
pastacasa3
ssf-bonn-logo-partner-01