News

Am Mittwoch, den 07. Oktober, wählten zahlreiche Jugendliche erstmals wieder einen Jugendausschuss. Insgesamt wurden 9 Jugendliche gewählt, die mit Unterstützung von Anne-Marie Nierkamp und Fabian Welt Aktionen, Ausflüge sowie Projekte im Namen der Jugend planen und veranstalten wollen. Unter anderem beschäftigt sich der Ausschuss bereits mit einem abteilungsübergreifenden Babble Ball Turnier, welches noch in diesem Jahr stattfinden soll.

 

Der neugewählte Vorstand (Foto: A. Tölzer)

Die Delegierten der Schwimm- und Sportfreunde Bonn (SSF Bonn) wählten Harald Göbel am vergangenen Mittwoch zu ihrem neuen Vorsitzenden. Der bisherige Amtsinhaber Jürgen Baró-Pizà trat nach seiner ersten Amtszeit nicht mehr an. Ebenfalls nicht mehr zur Wahl standen Maike Schramm und Ferdinand Krause – Schramm scheidet nach 20 Jahren im Amt aus dem Vorstand aus.

Foto: Schlotmann

Die Damen der SSF Dragons Bonn haben in der Floorball-Bundesliga ihren ersten Sieg eingefahren. In München feierten die Bonnerinnen einen deutlichen 8:2-Erfolg.
Das sogenannte „Kellerduell“ der beiden bis dato punktlosen Teams dominierten die Bonnerinnen durch ihr temporeiches Spiel. Bereits in der vierten Minute des ersten Drittels konnte Elena Bröker das 1:0 per Schlenzer erzielen.

Foto: Christiane Döge

Die SSF Dragons Bonn haben am vierten Spieltag der Floorball-Bundesliga gegen Chemnitz in den Schlusssekunden einen Punktgewinn verschenkt.
Zwei Minuten vor Schluss musste der Chemnitzer Maximilian Schröder auf der Strafbank Platz nehmen, Bonn hatte in Überzahl gute Karten für einen Heimsieg.

Janina Mantel aufgrund guter Leistung zum Mvp gewählt (Foto: A. Ennenbach)

Am Samstag, den 03. Oktober 2020, empfingen die Bizeps Volleys in der 2. Bundesliga den TSV Bayer 04 Leverkusen in der Hardtberghalle.
Mit dem Erstplatzierten TSV Bayer 04 Leverkusen erwarteten die Bonner Damen einen starken Gegner. Schon am Samstagmorgen bereiteten sich die SSF Fortuna auf die Annahme und die eigenen Aufschläge vor.

Foto: V. Richter

Am gestrigen Samstagnachmittag zur "Fuchsjagd" nach Düsseldorf aufgebrochen, kehrte die 1. Herrenmannschaft in den späten Abendstunden mit 3 Punkten im Gepäck siegreich aus der Landeshauptstadt zurück.
Mit vollem Kader gestaltete sich das Spiel von Beginn an ganz anders, als die letzten Partien.
Die Annahme um Maron, Weiss und Kleinewalter wurde von Düsseldorf zu keinem Zeitpunkt gefährlich unter Druck gesetzt und überzeugte mit einer nahezu fehlerlosen Leistung.

Foto: R. Dany

Am 22. und 23. August 2020 fanden die Freiwassermeisterschaften des Schwimmbezirks Mittelrhein (SBM) nicht wie sonst im Fühlinger See bei Köln, sondern in der Aggertalsperre bei Gummersbach statt.
Die Messlatte lag hoch. Denn auch Weltmeister nutzten die in diesem Jahr seltene Wettkampfgelegenheit: Sarah Köhler und Rob Muffels (Staffel-Weltmeister) sowie Florian Wellbrock (Weltmeister über 10 km und 1500 m).

Simon Tewes

Im Kellerduell gegen den TTC BW Brühl Vochem konnte sich unsere Mannschaft in der Verbandsliga mit 9:3 durchsetzen.
Beide Mannschaften hatten kurzfristige Personalsorgen. Bei uns verletzte sich Topspieler Leon Biedermann beim Aufwärmen am Rücken, so dass schnell noch Ersatzmann Andreas Harprath herbeieilen musste.

Foto: M. Dombrowski

Am Samstag geht es in der Volleyballregionalliga für unsere 1. Herrenmannschaft in den Norden der Landeshauptstadt zum Auswärtsspiel bei den Füchsen Düsseldorf.
Nach zwei ärgerlichen Niederlagen gegen Bielefeld und Windeck brennt das Team darauf, den Trend umzukehren.

Benny Ho ist diesmal wieder gefordert (Foto: T. Fix)

Und wieder unternimmt unsere 1. Herrenmannschaft einen neuen Anlauf auf den ersten Sieg in der Tischtennis-Verbandsliga in dieser Saison.
Simon Tewes sieht sein Team auf Augenhöhe und rechnet sich realistische Chancen auf einen Punktgewinn aus. Es kommt ganz darauf an wie unser Gast antritt.

Die Bizeps Volley freuen sich auf das Lokalderby gegen Leverkusen (Foto: O. Meurer)

Am Samstag, den 03. Oktober 2020, ist die Mannschaft des TSV Bayer 04 Leverkusen zu Gast in der Hardtberghalle. Die Bizeps Volleys freuen sich auf das rheinische Derby in der 2. Bundesliga der Damen.
Trotz der 1:3 Niederlage im Auswärtsspiel gegen den BSV Ostbevern starteten die Bonner Damen am Montag motiviert in die erste der vier Trainingseinheiten in dieser Woche, um sich optimal auf die Leverkusener Damenmannschaft vorzubereiten.

Foto: David Reich/Floorfighters Chemnitz

Mit nur 22 Jahren schon ein alter Hase: Florian Weißkirchen macht am Sonntag sein 100. Spiel für die SSF Dragons Bonn. Gegner sind am vierten Spieltag der Floorball-Bundesliga die Floorfighters Chemnitz.
Mit neun Jahren fing er an, wurde mit der U17 Deutscher Meister, schnupperte schon mit 15 zum ersten Mal Bundesliga-Luft und führte Bonn als 20-jähiger Leistungsträger zurück in die Erstklassigkeit.

Unsere Damen bei ihrem letzten Spiel in München im November 2018 (Foto: Schlotmann)

Im ersten Auswärtsspiel der Saison treffen die Damen der SSF Dragons Bonn am Samstag auf die SG Stern München/Sportfreunde Puchheim.
Nach einem Jahr Pause in der 1. Floorball Bundesliga der Damen sind die Münchenerinnen als Spielgemeinschaft mit Puchheim wieder zurück an Bord, als einziges Team aus dem Süden.


Die Druckausgabe der Sportpalette 03/20 wurde inzwischen geliefert und kann von Interessenten kostenlos an der Infotheke im Sportpark Nord abgeholt werden (solange der Vorrat reicht).

Wer wollte schon immer Tauchen, hat bisher aber nicht angefangen? Jetzt ist die richtige Zeit!
Die Tauchabteilung Glaukos der SSF Bonn bietet am 22.10. und am 29.10. ab 19.30 Uhr ein Schnuppertauchen für Interessierte im SSF-Schwimmbad im Sportpark Nord an. Teilnahme ab 16 Jahre.
Teilnahmeanmeldung über Glaukos@ssfbonn.de