Bizeps Volleys empfangen Emlichheim

Bizeps Volleys wollen ihre Fans und sich selbst mit Punkten belohnen

Am Samstag, 15. Januar 2022, starten die SSF Fortuna Bonn mit einer Revanche in das neue Jahr. Nach einer längeren Winterpause freuen sich die Damen, wieder auf dem Feld zu stehen.

Die Vorbereitung setzte sich aus vielen Athletikeinheiten mit Athletiktrainer Tobias Süß zusammen. Außerdem wurde an der Ballkontrolle und der Technik gefeilt. In einem kleinen Trainingslager mit dem VCO Münster wurde das Trainierte dann unter Beweis gestellt. „Das Engagement stimmt. Jetzt müssen wir in wichtigen Situationen nur ruhiger und konzentrierter bleiben“, so Headcoach Sven Anton, der durchaus eine Chance gegen den SCU Emlichheim sieht.

Der Gegner setzt sich aus vielen jungen Talenten zusammen, die technisch gut ausgebildet sind. Das dynamische Team aus Niedersachsen gewann das Spiel in der Hinrunde relativ deutlich und steht derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Die Bizeps Volleys verweilen währenddessen weiterhin auf dem zwölften Platz, wobei die Entfernung zu den anderen Plätzen dank der letzten Siege verkürzt werden konnte.

Motiviert wollen die Rheinländerinnen Punkte aus dem anstehenden Spiel mitnehmen. Das Spiel beginnt um 16:00 Uhr und ist sowohl live (unter geltenden Corona Bedingungen) als auch auf sport1extra zu sehen. Die Bizeps Volleys freuen sich über Unterstützung und wollen mit einem Sieg in das Jahr 2022 starten.

Carlotta Hensel

Zurück