Die nächsten Saisonhöhepunkte warten auf die Sportler und Sportlerinnen des Perspektivteams

Das Perspektivteam (Foto: Martin Magunia)

Nachdem die Judokas und die U17 Fünfkämpfer erfolgreich bei den Deutschen Altersklassenmeisterschaften abgeschnitten haben, sind auch Triathleten, Schwimmer und die weiteren Modernen Fünfkämpfer hoch motiviert.

Schwimmer Till Krajenski (2004) macht den Anfang bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 28.05. bis 01.06.2019 in Berlin. Er konnte sich über 50 m, 100 m, 200 m Brust und 200 m, 400 m Lagen qualifizieren und hofft über diese Strecken auch jeweils die Finalläufe zu erreichen.

Am letzten Juniwochenende kämpfen die Triathleten in ihren Jahrgangsklassen um Meisterehren und gute Platzierungen. Bei den Junioren sind mit Hannah Stegmaier, Mattia Weßling, Nick Emde gleich drei Mitglieder des Perspektivteams am Start. In der Jugend A werden Gianluca Weßling und Marike Schneehagen am Start sein. Qualifizieren konnten sie sich bei dem ersten Wettkampf zum DTU Junior Cup im Mai.
 
Auch bei den Berlin Finals 2019 werden einige Teammitglieder am Start sein. Am 03. und 04. August 2019 finden zeitgleich in 10 Sportarten Deutsche Meisterschaften in Berlin statt. Sicher ein ganz besonders Erlebnis für Sportler und Zuschauer.
Schwimmerin Rebecca Dany konnte sich bereits über 200 m,400 m ,800 m und 1500 m Freistil für die offenen Deutschen Schwimm Meisterschaften qualifizieren.
Beim Modernen Fünfkampf werden Mona Laaroussi, Smilla Maier, Lucca Kost und Matthias Sandten am Start sein.

Ute Pilger

Zurück