Lacrosse: Erfolgreicher Spieltag in Dortmund

Damen siegen 16:5

Gruppenfoto von den Bochum Isotopes und der SG Köln B /Bonn (06.05.19)
Foto by: Tim Ritschar

Zurück in Bestform hat es die Spielgemeinschaft Köln B/ Bonn geschafft die Bochum Isotopes mit einem 5:16 Endstand zu besiegen.
Den blauen Kunstrasen in Dortmund hat die SG bereits das ein oder andere Spiel siegreich verlassen. Die Bochumer Damen hatten in ihrem letzten Ligaspiel gegen die SG FraBuSel aber ein solides Ergebnis erzielt und waren somit für unsere Mannschaft nicht leicht einzuschätzen. Die Statistik der Bochum-SG Köln B / Bonn Spiele sprach jedoch für unser Team.
Anpfiff war am Sonntag, den 05.05.2019 um Punkt 11.00 Uhr. Das Spiel begann mit einem Fastbreak auf Köln/Bonner Seite mit einem Treffer in der ersten Minute. Trotz des schnell versenkten Tores war die SG noch nicht mental voll am Platz und den Bochumerinnen gelang der Anschlusstreffer. Das erste Quarter wurde mit einem 3:1 beendet. Da musste noch was kommen!
Bochum konnte jetzt im zweiten Quarter nicht mehr mit der immer stärkeren SG mithalten. Durch den hohen Ballbesitz und die gute Kontrolle am Draw konnten die Rheinländerinnen noch drei weitere Tore ohne Gegenschlag verwerten. Eine Unaufmerksamkeit verursachte das 6:2. Nicht weiter verunsichert spielte die SG routiniert weiter, sodass es am Ende des zweiten Quarters 10:3 stand. In alter Form zurück erspielte sich die unser Team bis zum Ende des Spiels noch 6 weitere Tore. Die Spielgemeinschaft zeigte sich in einer lange nicht gesehenen konzentrierten Form und erkämpfte sich geübt die verlorenen Bälle zurück. Mit einem ruhigen Spiel in der Defense und im Mittelfeld wurde der Ball immer wieder in den Angriff gebracht. Dort angekommen erfolgte nach einem kurzen Aufbau meist das verdiente Tor.
Wir bedanken uns bei Bochum Lacrosse für das faire Spiel und den Dortmund Wolverines für die Ausrichtung des Spieltages.
(Quarters: 3:1 / 10:2 /13:4 / 16:5)
(Torschützen: L. Bartella 3(1), I. Prokop 2(2), L. Voß 1(1), C. Heik-Guth 4(1), K. Nebel 4, N. Konrad 1, M. Feldmann 1)

L. Voß

Zurück