Judo: 14 Medaillen für die Nachwuchsjudoka der SSF Bonn

v.l.: Salima Günther, Hanna Lunatschek, Leia Deeb, Nele Anhalt, Elena Horn, Artemi Horn (Foto: C. Lunatschek)

Nach über einem Jahr Wettkampfpause fanden in den Altersklassen U11 und U15 die Bezirkseinzelmeisterschaften und für die U13 ein Bezirkseinzelturnier in Leverkusen statt. Von den 16 StarterInnen Judoabteilung der SSF-Bonn kamen alle in Medaillennähe und 14 platzierten sich auf dem Treppchen!

Insgesamt gewannen unsere Aktiven sieben Titel, viermal Silber, dreimal Bronze und zwei fünfte Plätze.

Für die U15 ging es außerdem um die Qualifikation zur Westdeutschen Einzelmeisterschaften am nächsten Wochenende in Lippstadt.

Die weiblichen Nachwuchskämpferinnen der SSF Bonn dominierten das Turnier in der U11 und stellten 6 Finalistinnen von 8 Gewichtsklassen. Die einzelnen Ergebnisse verteilen sich wie folgt:

U11 w
1. Platz: Leia Deeb, Elena Horn, Hanna Lunatschek, Nele Anhalt und Salima Günther
2. Platz: Arina Honin
3. Platz: Artemi Horn

U11 m
1. Platz: Devid Honin
3. Platz: Moad Mabrouk

U13 w
2. Platz: Caroline Giacaglia

U13 m
1. Platz: Taha Mabrouk
5. Platz: Max Jerokin

U15 w
2. Platz: Nari Bröhl

U15 m
2. Platz: Maxim Belender
3. Platz: Niklas Jost
5. Platz: Ruben Muradyan

Alle Ergebnisse auf: www.nwjv.de

Yamina Bouchibane

Zurück