Judo: Jano Rübo wird erneut Deutscher Judo-Meister U18 - 3 SSF-Bonn Judoka unter den Top 10

v.l. Jano Rübo und Lino Dello
Russo (Foto Y. Bouchibane)

Dem SSF-Bonn Top-Team-Mitglied Jano Rübo gelingt die Titelverteidigung bei den Deutschen Einzel-Meisterschaften der U18 in Leipzig! In einem spannenden Finale -60kg überzeugte Jano gegen den starken Vyskubov aus Hessen im Golden Score durch seinen absoluten Siegeswillen. Damit holt er auf seiner 3. Deutschen Meisterschaft seine 3. Medaille! 2017 -50kg Bronze, 2018 -55kg Gold und 2019 -60kg wiederum Gold! Ebenfalls wie im letzten Jahr holte Jano damit den einzigen Titel für den Nordrhein Westfälischen Judo Verband bei den U18 m.

Vereinskamerad Lino Dello Russo verlor unglücklich sein Halbfinale -46kg. Weil sein Gegendreher für seinen Gegner gewertet wurde und gleiches im kleinen Finale passierte, kam er in seinem ersten U 18 Jahr auf Platz 5.

Da Tom Hartmann, ebenfalls DEM Debutant, -90kg den 9. Platz erreichte, kamen drei SSF-Bonn Judoka unter die Top 10 der DEM U18.
Tobias Mitschein kam -66kg auf Rang 12.

Der frischgebackene Deutsche Meister steht schon am nächsten Wochenende wieder auf der Matte. Er wurde von Bundestrainer Bruno Tsaffack zum European Cup nach Zagreb nominiert.

Yamina Bouchibane

Zurück