Judo: Malin Fischer holt Bronze auf der Deutschen U21

3.v.r.: Malin Fischer (Foto: F. M. Günther)

Wieder eine Medaille für die SSF-Bonn Judoabteilung auf einer Deutschen Meisterschaft. Nach ihrer Verletzungspause meldete sich Malin Fischer, die Deutsche Meisterin des letzten Jahres in der U18, mit beeindruckender Leistung zurück.
In ihrem 1. Jahr der U21 kämpfte sie sich in Frankfurt an der Oder in der Gewichtsklasse - 57kg bis ins Halbfinale. Dort stand sie der Vizemeisterin des letzten Jahres Carolin Fritze vom Judoclub Berlin gegenüber. Im Stand dominierte Malin ihre Gegnerin und es sah nach einem Finaleinzug aus. Eine Unachtsamkeit im Boden nutzte die Berlinerin und schickte Malin ins kleine Finale. Dort stand sie ihrer Finalgegnerin der Westdeutschen, Sarah Hildebrand, gegenüber. Malin ließ, wie schon auf der WDEM, nichts anbrennen und gewann vorzeitig Bronze!

Yamina Bouchibane

Zurück