Renrollstuhlfahren: Alhassane Balde unterbietet deutschen Rekord


Erfolgreiches Wochenende in Nottwill (Schweiz) für Alhassane Balde. Beim Grand Prix Meeting gelang ihm zum Saisonstart gleich ein Paukenschlag. Mit der Zeit von 1:31,01 Min. stellte Alhassane einen neuen Deutschen Rekord über 800m Rennrollstuhlfahren auf. Einen besseren Einstand in die Saison und auf dem Weg zur Heim EM in Berlin hätte es kaum geben können.
Ute Pilger

Zurück