Schwimmen: Kleine Mannschaft mit großen Erfolgen

v.l.: Bernd Fischer und Javier Nogues (Foto: privat)

Die Masters der SSF Bonn waren mit einer kleinen Mannschaft bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften der Masters im Schwimmen in Freiburg vertreten.

Hervorragende Leistungen vollbrachte Javier Nogues in der AK 55. Er siegte über 200 m Lagen in 2:29,02 und wurde jeweils 2. über 100 m Brust, 100 m Rücken und 100 m Freistil. Einen 3. Platz belegte er über 100 m Schmettern. Außerdem siegte er in seiner AK im großen Mehrkampf - hier wird die Punktzahl aller 100 m Strecken und die 200 m Lagen gezählt – und belegte den 3. Platz in der Gesamtwertung aller Altersklassen.

v.l.: Marie Tigges, Steffi Schmitz, Franziska Wierig und Vanessa Behring (Foto: privat)
Bernd Fischer, AK 60, hatte die zweiten Plätze für sich reserviert und das über 200 m Lagen, 200 m Freistil, 100 m Schmettern und 100 m Lagen.
Dieter Lochner belegte in der AK 70 über 200 m Freistil den 4.  Platz und über 100 m Lagen den 5. Platz.

Unsere jungen Masters Marie Tigges, Vanessa Behring, Steffi Schmitz und Franziska Wierig konnten sich in der AK 20 und AK 25 bei großer Konkurrenz von bis zu 40 Teilnehmern je Wettkampf im guten Mittelfeld mit schönen Zeiten behaupten.

Herzlichen Glückwunsch!

Margret Hanke

Zurück