Trauer um Dietmar Kalsen

Wie die Familie jetzt bekannt gab, starb unser Ehrenmitglied Dietmar Kalsen am 25.04.2020 nach langer schwerer Krankheit im Alter von 68 Jahren.
Dietmar Kalsen wurde im Oktober 1975 Mitglied der SSF Bonn. Als aktiver Taucher war er in den Jahren 1977/78 zunächst Jugendwart unserer Tauchabteilung und dann von 1987 bis 1988 stellvertretender Abteilungsleiter.
Von Juni 1988 bis September 2018 gehörte er dem Vorstand der SSF Bonn an, seit 1999 als stellvertretender Vorsitzender. In diesen 30 Jahren war er im Vorstand als technischer Leiter zuständig für das vom Verein betriebene Schwimmbad im Sportpark Nord und das vereinseigene Bootshaus in Beuel.

Dietmar Kalsen ist ein Teil unserer Vereinsgeschichte. Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand

Zurück