Triathlon: 29. SWB Energie- und Wasser Bonn-Triathlon am 09.06.2019

SSF Mitglieder beim Bonner Triathlon // Foto: SSF Mitglieder

Ob Einzelstarterinnen, Einzelstarter, Staffeln oder unsere Liga-Mannschaften: Der Bonn-Triathlon ist jedes Jahr ein Spektakel, bei dem viele unserer Athletinnen und Athleten auf der Strecke oder zum Anfeuern der Teamkollegen am Streckenrand zu finden sind – so auch dieses Jahr am 09. Juni 2019. Die Wetterbedingungen waren nahezu perfekt: Der Rhein hatte eine gute Strömung, der Wind vom Vortag war verschwunden und beim Laufen waren es ausnahmsweise nur ca. 24, statt 30 Grad.

Unserer vier Masters-Mannschaften gingen nach kurzfristigen Besetzungsproblemen und spontanen Mannschaftsumstellungen aufgrund von Krankheit und Verletzungen zum Glück doch noch vollständig mit 12 Sportlern (3 Männer pro Mannschaft) an den Start. Die erste Mannschaft (SSF Bonn I) konnte sich mit Nelson, Gero und Rob den Tagessieg in der Masters-Klasse der NRW-Liga sichern und startet damit hochzufrieden und erfolgreich in die Saison. Die zweite Mannschaft (SSF Bonn II) platzierte sich mit Thomas, Andi und Ingo auf Platz 12 im besseren Mittelfeld, wobei Andi und Ingo spontan einspringen mussten. Die dritte Mannschaft (SSF Bonn III), am Samstagabend komplett neu aufgestellt, kamen mit Michael, Steven und Holger auf Platz 15 im breiten Feld der NRW-Mannschaften ins Ziel. Unsere Grandmasters (SSF Bonn IV) zeigten mal wieder, dass Alter relativ ist und platzierten sich mit Jörg, Gerry und Uwe unter dreißig Mannschaften auf dem 18. Rang. Ein solider Start in die NRW-Meisterschaft 2019.

All unsere Starterinnen und Starter konnten weitestgehend zufrieden über die Ziellinie laufen und waren beeindruckt vom Support an der Strecke – hier merkt man den Zusammenhalt der SSF-Familie. Hervorzuheben unter den vielen Einzelstarterinnen und Einzelstartern der SSF Bonn Triathlon sind Nelson, der sich mit seiner starken Leistung neben dem Sieg mit seiner Mannschaft auch den Einzelsieg der Masters sicherte und seine Altersklasse gewann. Anne, die dieses Jahr die Bonner Stadtmeisterschaft für sich entschied, wurde mit ihrer Performance gesamt 7. Frau und dabei noch Siegerin in ihrer Altersklasse. Zuletzt unser Alex Schmitz, der sich mit überzeugender Leistung bei seinem Bonn-Triathlon-Debüt in schnellen 03:02:29 den Sieg der Bonner Stadtmeisterschaft sicherte. Weitere Platzierungen in den Altersklassen holten sich Carl Eck (Platz 1) Johannes Backer (Platz 3), Anne Becker-Seifner (Platz 3) und Jörg Buhs (Platz 3)! Die SSF-Staffel um Leo, Stephan und Silke holte sich den 4. Platz bei dem diesjährigen Staffelwettbewerb.

Vielen Dank an den PSV Bonn Triathlon für wieder mal einen top organisierten Wettkampf. Allen Athletinnen und Athleten einen herzlichen Glückwunsch zu den klasse Leistungen und gute Erholung. Nach einem traditionellen Vereins After-Race-Grillen am Rheinufer freuen wir uns schon jetzt auf den Bonn-Triathlon 2020!

Zurück