Triathlon: Deutsche Meisterschaft der Triathlon Jugend in Lübeck

Imke bei der Siegerehrung // Foto: W. Penno

Sonntag, 19.06.2022, Lübeck. Deutsche Meisterschaft der Triathlon Jugend.

Für unsere Kaderathlet:innen der SSF Bonn Triathlon Jugend ging es zum Saisonhöhepunkt am Wochenende hoch in den kühleren Norden nach Lübeck. Über 300 Jugendliche aus ganz Deutschland gingen in den verschiedenen Altersklassen an den Start, was eine Aufregung für alle Beteiligten. Das Wetter blieb trocken bei 17 Grad Außentemperm startete früh morgens mit dem Rennen über die Distanz 0,4/10/2,7 km. Anschließend durften die Jugend A w/m und die Junior:innen mit 0,75/20/5 km loslegen. Die Wassertemperatur betrug 20 Grad, somit wurde ohne Neo in der Wakenitz geschwommen.

Das Starterfeld wurde im Wasser ordentlich durcheinander gewirbelt und einige Athlet:innen mussten ein paar heftige Schläge einstecken. Auch der Ausstieg wurde für manche eine große Hürde. Gar nicht so einfach aus der Wakenitz zu hüpfen, aber glücklicherweise gab es seitlich des Pontons auch eine Leiter. ;-)

Nach dem ersten Wechsel bildeten sich bei der Jugend A männlich drei große Radgruppen. Die Strecke ging geradeaus, war eben und beinhaltete zwei Wendepunkten. Trotz hohem Tempo der 1. Radgruppe konnte die 2. Radgruppe mit starkem Einsatz von unseren Athleten Lennart und Joshua in der zweiten Runde auf die vordere Radgruppe aufschließen. Good job! Beim Laufen wurde bei allen alles gegeben. Es ging Schlag auf Schlag schnell ins Ziel, so dass jede Sekunde zählte.

Bei der Jugend A weiblich konnte sich Imke Bosch im Zielsprint den 3. Platz sichern. Bei den Juniorinnen verpasste Marike Schneehagen nur ganz ganz knapp das Treppchen. Wir freuen uns sehr über die tollen Leistungen unserer Athlet:innen in der Jugend B, Jugend A und bei den Junioren. Herzlichen Glückwunsch.

Auch wenn wir nicht viele Einzelplätze auf dem Podium belegen konnten, waren in der Teamwertung acht unserer Bonner Athlet:innen auf den Plätzen 1-3 vertreten.

DM Junioren*innen:

Marike Schneehagen (4. Platz)
1. Platz im TEAM NRW weiblich, Marike neben Felipa H. (Brander SV) und Maite K. (Essen)

Julius Laudagé (10.), Gianluca Weßling  (12.), Tizian Berlin (19.)
3. Platz im TEAM NRW männlich, Gianluca und Julius mit Leon V. (Ratingen)

DM Jugend A w/m:

Imke Bosch (3. Platz), Julia Bodenschatz (11.), Lena Hötzschold(14.)
2. Platz im TEAM NRW weiblich, Imke mit Emma F. (Essen) und Nina K. (Berg.Gladbach)
3. Platz im TEAM NRW weiblich, Julia und Lena mit Clara F. (Tri Team Siegen)

Lennart Müller (13.), Joshua Felten (18.), Enrico Kaminski (40.)
3. Platz im TEAM NRW männlich, Lennart, Joshua mit Bruno K.(Stadtlohn)

DM Jugend B m:

Eric Manganello (16.), Luis Penno (27.)
9. Platz im TEAM NRW männlich, Eric und Luis mit Matti F. (Witten)

Wir danken dem ganzen Orga-Team, den Trainern, Betreuern (auch unser Rudi war mit dabei!) und Eltern für das tolle, erfahrungsreiche Wochenende und freuen uns auf den letzten Wettkampf im DTU-Cup in Jena am 03. Juli 2022!

Bericht: Sandra Müller

Zurück