Turniertanz: Zurück auf dem Parkett

Tanzpaar bei der Siegerehrung (Foto: C. Siebenbürger-Thiebes)
Foto: C. Siebenbürger-
Thiebes

Nach dem Aufstieg in die S-Klasse Senioren III Standard im Februar folgte ein wechselhaftes Turnierjahr für Ferdinand Faßbender und Christine Siebenbürger-Thiebes. Im März endete Christines Reise mit der Skiabteilung mit einem Rippenbruch. Nach wochenlanger Zwangspause gelang ein Wiedereinstieg an Pfingsten.

Verletzungspech auch im Sommer

Im Sommer wechselten sich Knieprobleme bei Ferdinand mit diversen Hallensperrungen ab. Obwohl man von einem austrainierten Zustand nicht sprechen konnte, wurden ab November wieder Turnierstarts gewagt. Regelmäßig Wettkampfluft zu schnuppern ist in der obersten Leistungsklasse wichtig.

Kleinere Starterfelder ermöglichten in Bocholt (Belgien), Waiblingen und Solingen Finalteilnahmen. So soll es mit frischem Schwung in das Wettkampfjahr 2019 gehen.

Christine Siebenbürger-Thiebes

Zurück