Volleyball: Vorfreude auf das Wiedersehen in der Landeshauptstadt

Foto: M. Dombrowski

Am Samstag geht es in der Volleyballregionalliga für unsere 1. Herrenmannschaft in den Norden der Landeshauptstadt zum Auswärtsspiel bei den Füchsen Düsseldorf.

Nach zwei ärgerlichen Niederlagen gegen Bielefeld und Windeck brennt das Team darauf, den Trend umzukehren. Die Bedingungen scheinen günstig, ist der Kader doch wieder besser gefüllt als in den Vorwochen und Düsseldorf bislang sieglos. Dass die Füchse bislang noch ohne Erfolg dastehen, darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass im Kader des Gegners einiges an Qualität steckt, wie wir kurz vor der Saison in einem Testspiel sehen durften.

Man kennt sich also aus der jüngeren Vergangenheit und weiß sich daher gegenseitig einigermaßen einzuschätzen. Die Vorfreude auf das Wiedersehen in der Landeshauptstadt ist groß!

Martin Dombrowski

Zurück