Seminare / Lehrgänge

Brandschutzhelfer-Lehrgang

Für einige Hauptangestellte des Vereins fand Anfang September ein Brandschutzhelfer-Lehrgang im Sportpark Nord statt. Es ging darum im Falle eines hoffentlich nie eintretenden Brandes im Sportpark Nord zumindest in Ansätzen gerüstet zu sein. Der Lehrgang wurde von einem Fachunternehmen durchgeführt, um unseren Mitarbeitern gemäß DGUV Verhalten und Vorgehensweisen im Brandfall zu lehren und aufzeigen.

Foto: T. Sasse

Einführung in Rettungshilfsmittel (September 2020)

Letzte Woche fand im Sportpark eine weitere Einführung in Rettungshilfsmittel wie Beatmungsmaske und AED statt. Unsere Mitarbeiter und Übungsleiter sollen im Notfall für alle Eventualitäten gerüstet sein. Zusätzlich zu den mehrfach jährlich stattfindenden Erste Hilfe- und Rettungsfähigkeits-Kursen, bieten wir immer wieder Kurzlehrgänge mit speziellen Themen an. Der Lehrgang wurde wiederum von einem Rettungsassistenten der Feuerwehr mit entsprechender Befähigung durchgeführt.

Lehrgang zur Verlängerung der Rettungsfähigkeit (Oktober 2020)

Einige Male im Jahr bieten die SSF Bonn allen Mitarbeitern, Aushilfen, Übungsleitern, Trainern, Mitgliedern und Externen die Möglichkeit ihre Rettungsfähigkeit zu verlängern. Alle Mitarbeiter und Aushilfen, die im Schwimmbad arbeiten, sowie alle Trainer und Übungsleiter, die außerhalb der normalen Öffnungszeiten Training leiten, müssen spätestens alle zwei Jahre ihre Rettungsfähigkeit (in diesem Falle DLRG Silber) nachweisen. Die nächste Verlängerung findet am Samstag, den 24.10.2020 um 17:00 im Schwimmbad des Sportpark Nord statt und ist auf neun Teilnehmer begrenzt. Der Lehrgang wird unter Beachtung der Vorgaben und des Hygienekonzeptes stattfinden. Die Übungen, die normal einen Partner erfordern, werden mithilfe einer Rettungspuppe durchgeführt. Eine Anmeldung ist hier beim Ressort Ressourcen möglich und für die Teilnahme unbedingt notwendig. Um an diesem Lehrgang teilnehmen zu können, ist eine erste Hilfe Bescheinigung notwendig, die am Tag des Lehrgangs noch mindestens ein Jahr gültig sein muss. Für eine Anmeldung, Kosten, Zeiten und sonstige Rückfragen kann man sich an Moritz Elze (moritz.elze(at)ssfbonn.de - 0228/5594124) oder Torsten Sasse (torsten.sasse(at)ssfbonn.de - 0228/5594126) wenden.

Erste Hilfe Kurs (Oktober und November 2020)

Mehrmals im Jahr bieten die SSF Bonn allen Mitarbeitern, Aushilfen, Übungsleitern und Trainern einen erste Hilfe Kurs im Bootshaus in Beuel an. Damit sind diese auf wichtige Eventualitäten eines medizinischen Notfalls vorbereitet und können vor Ort unseren Mitgliedern, Sportlern und sonstigen Besuchern erste Hilfe leisten und die Rettungskette einleiten. Die Kurse werden von Inga Rogge mit dem entsprechenden DRK Ortsverband geplant. Die nächsten beiden Kurse (begrenzt auf jeweils 16 Teilnehmer) finden im Oktober und November im Bootshaus Beuel statt und sind zum wiederholten Mal ausgebucht. Die Termine wurden vor einigen Wochen an die Mitarbeiter, Aushilfen, Übungsleiter und Trainer per Mail verschickt. Für Rückfragen kann man sich an das Ressort Ressourcen wenden.

Einführung in Rettungshilfsmittel (August 2020)

Letzte Woche fand im Sportpark eine Einführung in Rettungshilfsmittel wie Beatmungsmaske und AED statt. Unsere Mitarbeiter und Übungsleiter sollen im Notfall für alle Eventualitäten gerüstet sein. Zusätzlich zu den mehrfach jährlich stattfindenden Erste Hilfe- und Rettungsfähigkeits-Kursen, bieten wir immer wieder Kurzlehrgänge mit speziellen Themen an. Der Lehrgang wurde von einem Rettungsassistenten der Feuerwehr mit entsprechender Befähigung durchgeführt.

Brandschutzhelfer-Lehrgang

Anfang September wird für einige Hauptangestellte des Vereins ein Brandschutzhelfer-Lehrgang im Sportpark Nord stattfinden. Es geht darum im Falle eines hoffentlich nie eintretenden Brandes im Sportpark Nord zumindest in Ansätzen gerüstet zu sein. Der Lehrgang wird von einem Fachunternehmen durchgeführt und unseren Mitarbeitern gemäß DGUV Verhalten und Vorgehensweisen im Brandfall lehren und aufzeigen.

Lehrgang zur Verlängerung der Rettungsfähigkeit (August 2020)

Einige Male im Jahr bieten die SSF Bonn allen Mitarbeitern, Aushilfen, Übungsleitern, Trainern, Mitgliedern und Externen die Möglichkeit ihre Rettungsfähigkeit zu verlängern. Alle Mitarbeiter und Aushilfen, die im Schwimmbad arbeiten, sowie alle Trainer und Übungsleiter, die außerhalb der normalen Öffnungszeiten Training leiten, müssen spätestens alle zwei Jahre ihre Rettungsfähigkeit (in diesem Falle mindestens DLRG Silber) nachweisen. Die nächste Verlängerung findet am Samstag, den 15.08.2020 um 17:00 im Schwimmbad des Sportpark Nord statt und ist derzeit noch auf 9 Teilnehmer begrenzt. Dieser Lehrgang wird unter Beachtung der Vorgaben und des Hygienekonzeptes stattfinden. Die Übungen, die normal einen Partner erfordern, werden mithilfe einer Rettungspuppe durchgeführt. Eine Anmeldung ist hier beim Ressort Ressourcen möglich und für die Teilnahme unbedingt notwendig. Um an diesem Lehrgang teilnehmen zu können, ist eine erste Hilfe Bescheinigung notwendig, die am Tag des Lehrgangs noch mindestens ein Jahr gültig sein muss. Für eine Anmeldung, Kosten, Zeiten und sonstige Rückfragen kann man sich an Moritz Elze (moritz.elze(at)ssfbonn.de - 0228/5594124) oder Torsten Sasse (torsten.sasse(at)ssfbonn.de - 0228/5594126) wenden. Aufgrund der Beschränkungen auf neun Teilnehmer und der derzeitigen Lage, werden Mitarbeiter und Trainer bei der Vergabe der Plätze bevorzugt, da hier die Rettungsfähigkeit essenziell für die Arbeit ist, danach folgen die Mitglieder der SSF. Sollten dann noch Plätze frei sein, können auch Externe an dem Lehrgang teilnehmen.

Lehrgang zur Verlängerung der Rettungsfähigkeit (Juni 2020)

Einige Male im Jahr bieten die SSF Bonn allen Mitarbeitern, Aushilfen, Übungsleitern, Trainern, Mitgliedern und Externen die Möglichkeit ihre Rettungsfähigkeit zu verlängern. Alle Mitarbeiter und Aushilfen, die im Schwimmbad arbeiten, sowie alle Trainer und Übungsleiter, die außerhalb der normalen Öffnungszeiten Training leiten, müssen spätestens alle zwei Jahre ihre Rettungsfähigkeit (in diesem Falle DLRG Silber) nachweisen. Die nächsten beiden Verlängerungen finden am Samstag, den 13.06.2020 sowie am Samstag, den 20.06.2020 um 19:00 im Schwimmbad des Sportpark Nord statt und sind auf jeweils 9 Teilnehmer begrenzt. Diese Lehrgänge werden unter Beachtung der Vorgaben und des Hygienekonzeptes stattfinden. Die Übungen, die normal einen Partner erfordern, werden mithilfe einer Rettungspuppe durchgeführt. Eine Anmeldung ist hier beim Ressort Ressourcen möglich und für die Teilnahme unbedingt notwendig. Um an diesem Lehrgang teilnehmen zu können, ist eine erste Hilfe Bescheinigung notwendig, die am Tag des Lehrgangs noch mindestens ein Jahr gültig sein muss. Für eine Anmeldung, Kosten, Zeiten und sonstige Rückfragen kann man sich an Moritz Elze (moritz.elze(at)ssfbonn.de - 0228/5594124) oder Torsten Sasse (torsten.sasse(at)ssfbonn.de - 0228/5594126) wenden.

*** VERSCHOBEN *** Lehrgang zur Verlängerung der Rettungsfähigkeit (April 2020)

DER LEHRGANG IST AUF UNBESTIMMTE ZEIT VERSCHOBEN!

Zwei- bis dreimal im Jahr bieten die SSF Bonn allen Mitarbeitern, Aushilfen, Übungsleitern, Trainern, Mitgliedern und Externen die Möglichkeit ihre Rettungsfähigkeit zu verlängern. Alle Mitarbeiter und Aushilfen, die im Schwimmbad arbeiten, sowie alle Trainer und Übungsleiter, die außerhalb der normalen Öffnungszeiten Training leiten, müssen spätestens alle zwei Jahre ihre Rettungsfähigkeit (in diesem Falle DLRG Silber) nachweisen. Die nächste Verlängerung findet am Samstag, den 04.04.2020 im Schwimmbad des Sportpark Nord statt. Eine Anmeldung ist hier beim Ressort Ressourcen möglich und für die Teilnahme unbedingt notwendig. Um an diesem Lehrgang teilnehmen zu können, ist eine erste Hilfe Bescheinigung notwendig, die am Tag des Lehrgangs noch mindestens ein Jahr gültig sein muss. Für eine Anmeldung, Kosten, Zeiten und sonstige Rückfragen kann man sich an Moritz Elze (moritz.elze(at)ssfbonn.de - 0228/5594124) oder Torsten Sasse (torsten.sasse(at)ssfbonn.de - 0228/5594126) wenden.

Erste Hilfe Kurs (März 2020)

Zwei bis dreimal im Jahr bieten die SSF Bonn allen Mitarbeitern, Aushilfen, Übungsleitern und Trainern einen erste Hilfe Kurs im Bootshaus in Beuel an. Damit sind diese auf wichtige Eventualitäten eines medizinischen Notfalls vorbereitet und können vor Ort unseren Mitgliedern, Sportlern und sonstigen Besuchern erste Hilfe leisten und die Rettungskette einleiten. Die Kurse werden von Inga Rogge mit dem entsprechenden DRK Ortsverband geplant. Der nächste Kurs findet Anfang März statt und ist zum wiederholten Mal ausgebucht. Die Termine werden an die Mitarbeiter, Aushilfen, Übungsleiter und Trainer mit einigen Wochen Vorlauf per Mail verschickt. Für Rückfragen kann man sich an das Ressort Ressourcen wenden.

Kompaktseminar: Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser

Foto: T. Sasse

Ende Januar fand im Sportpark Nord ein Kompaktseminar: Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser der "Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V." statt. An diesem Lehrgang nahmen sechs Mitarbeiter der SSF und zwei Mitarbeiter der Zentralwerkstatt des Städtischen Gebäudemanagements der Stadt Bonn teil. Für einige war es die Auffrischung bereits bekannten Stoffes, für andere die erste Erfahrung mit Wasserchemie, Anlagen- und Produktkunde, dem hydraulischem System, Energieeinsparpotentialen, Qualitätsanforderungen sowie Korrosion und Korrosionsschutz. Über drei Tage wurden die Themen durch einen kompetenten Referenten vermittelt. Die Theorie wurde im Schwimmbad des Sportpark Nord mit praktischen Exkursen in die Schwimmbadtechnik anschaulich gemacht.

Übungsleiteraus- und Fortbildungen

Die SSF Bonn führen in Kooperation mit dem Landesverband für Modernen Fünfkampf Übungsleiteraus- und -Fortbildungen und Übungsleiterhelferausbildungen durch.

Nähere Informationen auf der Homepage des Landesverbandes für Modernen Fünfkampf.