Aktuelles

Die erste Herrenmannschaft der Saison 2019/20 (Foto: privat)
0:3 hieß es am Ende für die Herren um Trainer Kaiser in dem Oberligaheimspiel gegen die Zweitvertretung aus Moers.
Warum genau sie verloren hatte, weiß die Mannschaft bis heute nicht, es wurde auf jeden Fall viel darüber diskutiert und gesprochen, woran es gelegen haben könnte aber letztlich…

vl. Lucas Maron und Michael Enzensperger (Foto: M. Dombrowski)

Nach zwei Auswärtsspielen in Folge zu Saisonbeginn steht in der Oberliga endlich das erste Heimspiel der 1. Herrenmannschaft auf dem Programm. Samstag um 19 Uhr gastiert die Zweitvertretung des Moerser SC auf dem Hardtberg.
Den Gegner einzuschätzen fällt schwer, da Moers sich in den vergangenen Partien als Wundertüte präsentierte.

Unsere 1. Herrenmannschaft auf dem Weg nach oben? (Foto: Tim Fix)

Nach dem ersten Saisonsieg muss unser Team nun am Doppelspieltag nachlegen, um den Anschluss an die obere Tabellenhälfte herzustellen. Kein leichtes Unterfangen, daher können sie jede Unterstützung gebrauchen!
Nach einem Auswärtsspiel am Samstag gegen TTG St. Augustin 2 gibt es am Sonntag wieder Spitzen-Tischtennis in toller Heimspielatmosphäre.  
Sonntag, 13. Oktober 2019 um 11.00 Uhr
SSF Bonn 1. Herren – TTC Lövenich
Turnhalle Jahnschule
Herseler Str. 3, 53117 Bonn-Graurheindorf

Annika Zeyen bei der WM (Copyright: Oliver Kremer 2019)

Die SSF Handbikerin Annika Zeyen wurde von Bonner Generalanzeiger für die Wahl zum Sportler des Monats nominiert. Bei der Para-Rad-WM im niederländischen Emmen gewann Zeyen Gold im Handbike-Straßenrennen, nachdem sie zuvor schon den dritten Platz mit der Staffel erreicht hatte - und das mit gebrochenem Fuß.

Bitte stimmt auf der Homepage des Bonner General-Anzeigers für sie ab. Die Abstimmung ist bis Montag, 14.10. um 24.00 Uhr möglich.

Maike Schramm

Max Pletziger (links) (Foto: I. Furch)

Abfahrt – die Pokalreise hat begonnen: Mit einem 17:5-Sieg gegen Zweitligist Rennsteig Avalanche haben die SSF Dragons Bonn souverän den Einzug in die nächste Runde des Floorball-Deutschland-Pokals perfekt gemacht.
Das Tor der Dragons hütete dabei ein ganz neues Gesicht: Vincent Kaufmann.

Happy faces nach deutlichem 11:5 (Foto: J. Wördehoff)
Am letzten Wochenende konnten unsere Lacrosse-Damen zeigen was ihnen steckt. Mit einem 11:5 konnten die Kontrahenten aus Bochum und Essen geschlagen werden.
Besonders stolz sind die Spielerinnen auf die Leistung, da sie nur mit 8 Leuten auf dem Feld standen.

Am 12.10. um 14.00 Uhr fordern die Rheinländerinnen die nächsten Gegner heraus. Die Spielgemeinschaft Münster B/Osnabrück kommt nach Bonn sich mit unseren Damen zu messen. Ort: Rasenplatz Tannenbusch Gymnasium.

Ihre Spende für uns

Schwimmkursanmeldung

Hier geht es zur Onlineanmeldung.

Termine

SSF App

Jetzt unsere App laden!

SSF Film