Schwimmbad im Sportpark Nord

Fitness-Studio im Sportpark Nord

Fitness-Studio in Beuel

Offener Bewegungstreff

Aktuelles

Ingrid, Dieter und Kurt (Foto: R. Schramm)

Zahlreiche Athleten aus dem gesamten Bundesgebiet kannten aus den vergangenen Jahren die an-spruchsvolle Laufstreckte mit 20 m Höhendifferenz auf dem 400 m-Laufkurs, den die Gastgeber wieder für die Wettkämpfe abgesteckt hatten. Nur SSF-Neuling Dieter Lochner musste sich an die engen Kurven in der schnellen Abwärtspassage und den angeschrägten Zieleinlauf gewöhnen.

Fotos: Pekto Beier & Luis Hesemann

Der erste Wettkampf der ersten Bitburger 0,0 % Bundesliga fand am Samstagabend, den 1. Juni am Hardtsee in Ubstadt-Weiher statt. Der Startschuss für die Bonnerinnen Hannah Stegmaier, Lea Wevelsiep, Jara Brandenberg und Belén Sanchez Garcia fiel bei besten Bedingungen. Hannah Stegmaier und Lea Wevelsiep fanden sich mit guten Schwimmzeiten nach 800m in der Verfolgergruppe hinter zwei Australierinnen und einer Französin wieder.

Foto: Gabriela Sabatschus

Beim Schülertriathlon in Montabaur nahmen am vergangenen Sonntag 27 Nachwuchstriathleten der SSF Bonn teil. Bei Freibadwetter war unsere Jugend in den Altersklassen Schüler D bis Jugend A vertreten. Und in fast jeder Altersklasse stand nach dem Wettkampf mindestens ein SSF Athlet oder eine SSF-Athletin auf dem 3. Platz (Jugend A: Elisabeth + Leonard / Jugend B: Anna / Schüler A: Jule / Schüler D: Mika). Max kam bei den Schülern C als zweiter Athlet ins Ziel.

Die U16 bei den westdeutschen Meisterschaften


Am Sonntag 02.06 kämpfen Jamina Bouchibane und Frank Günther mit ihrer männlichen U16  Mannschaft ab ca. 9.30 Uhr im Halbfinale beim Deutschen Jugendpokal in Potsdam. Der Kampf kann im Internet live im Sportdeutschland TV verfolgt werden.

Unser Rennrollstuhlfahrer Alhassane Balde hat beim Daniela Jutzeler Memorial im schweizerischen Arbon über 5000 m erstmals die Zehn-Minuten-Schallmauer durchbrochen und ist in 9:57,99 Minuten einen neuen Deutschen Rekord gefahren. Damit verbesserte er seine eigene Bestmarke von 2015 um sechs Sekunden.
Kommentar von Al nach dem Rennen: "Ich bin mega happy! Es war immer mein Traum, unter zehn Minuten zu fahren in so einem Top-Feld."
Maike Schramm

Alexandra Sudermann (Foto: M. Magunia)


Perspektivteam-Mitglied Alexandra Sudermann qualifiziert sich für die U19 Europameisterschaften der Modernen Fünfkämpfer und Topteam-Mitglied Jano Rübo startet bei den Judo U18 Europameisterschaften in der Gewichtsklasse -66kg.

Ihre Spende für uns

Schwimmkursanmeldung

Hier geht es zur Onlineanmeldung.

Termine

(Dienstag)
(Sonntag)
(Dienstag)
(Samstag)
(Montag)

SSF Film