Schwimmbad im Sportpark Nord

Fitness-Studio im Sportpark Nord

Fitness-Studio in Beuel

Offener Bewegungstreff

Aktuelles

Jano Rübo (Foto: M. Magunia)

Der SSF Judoka Jano Rübo ist für die Wahl zum Sportler des Monats März nominiert.
Der 16 jährige verteidigte im letzten Monat in Leipzig erfolgreich seinen deutschen Meistertitel in der Altersklasse U18 und wurde anschließend von Deutschen Judobund für internationale Wettkämpfe nominiert.
Bitte stimmt auf der Homepage des Bonner General-Anzeigers für ihn ab.
Die Abstimmung ist bis Montag, 08.04 um 24.00 Uhr möglich.

Alle ziehen am gleichen Strang – dann klappt’s am besten! (Foto: Tim Fix)

Zum Saisonabschluss gibt’s bei uns nochmal einen richtigen Knaller. Im letzten Heimspiel begrüßen wir bei uns der Meister der Verbandsliga und Aufsteiger in die NRW-Liga.
Samstag, 06. April 2019, 18.30 Uhr
SSF Bonn 1. Herren – 1. FC Köln 3
Turnhalle Jahnschule, Herseler Str. 3, 53117 Bonn-Graurheindorf

Die U 16 der SSF Bonn (Foto: J. Geishauer)

Am Wochenende fanden in Dortmund-Hörde die Westdeutschen Volleyball-Meisterschaften der männlichen U16 statt.
Unser Team hatte sich als Oberliga-Meister über zwei Qualifikationsrunden den Start erkämpft. In der Vorrunde mussten die Jungs sich gegen die erfahrene Mannschaft von Human Essen knapp geschlagen geben, konnten dann aber im Anschluss den Lokalrivalen Menden-Much mit 2:0 besiegen.

Dirk Bertram und Simon Tewes

Unser vorletztes Spiel bestritten wir gegen den TTC Mödrath und machten uns gut gelaunt zum letzten Auswärtsspiel in dieser Saison nach Kerpen. Ausgangslage war klar, nur ein Sieg würde uns noch die Möglichkeit wahren, einen Relegationsplatz zu ergattern. Wir spielten nur ohne Benny Ho und verstärkt mit Johannes Knopp.

Florian Weißkirchen (vorne) u. Oguzhan Aydin (im Hintergrund) (Foto: A. Wienhold)
Am Ende waren es zehn, vielleicht zwölf unkonzentrierte Minuten, die die SSF Dragons Bonn den Sieg in Spiel 1 der best-of-three Finalserie gegen den TV Schriesheim kosteten. Die Gastgeber von der Bergstraße gewannen, nicht ganz unverdient, mit 9:6.
Die Playoff-Finalserie zwischen den SSF Dragons Bonn und dem TV Schriesheim stand bereits vor dem ersten Spiel unter großen Vorzeichen: Beide Teams sicherten sich souverän den ersten Platz in ihrer jeweiligen Bundesligastaffel

Foto: privat

Die Bonner Löwen laden am 07.04.2019 um 14:30 Uhr zum zweiten Heimspieltag der SG Bonn Lions/Köln II ein.
Wer: Bonn Lions/Köln II vs. Dortmund B/Essen
Anpfiff (Face Off): Sonntag, 07.04.2019 um 14:30 Uhr
Ort: Kunstrasen an der Josefshöhe im Sportpark Nord

Ihre Spende für uns

Schwimmkursanmeldung

Hier geht es zur Onlineanmeldung.

Infos aus der Geschäftsstelle

Termine

(Freitag)
(Sonntag)
(Donnerstag)
(Sonntag)

SSF Film