Aktuelles

Jano Rübo bei der EM (vorderster in der linken Reihe - im blauen Anzug) (Foto: privat)

Ein grandioses Turnier kämpfte der erst 18jährige Jano Rübo von der Judoabteilung der SSF-Bonn bei den Europameisterschaften am 10.09.2021 in Luxemburg.
In der Gewichtsklasse -73kg stand er in seinem Auftaktkampf dem 68. der Weltrangliste Lovre Mrkovic aus Kroatien gegenüber. Nach einem ausgeglichenen Kampf in der offiziellen Kampfzeit ging es in den Golden Score. Nach 12 Sekunden wurde der Kroate wegen einer verbotenen, weil verletzungsgefährlichen Technik disqualifiziert.

Seepferdchenkurse im Lehrbecken

Liebe Mitglieder,
aufgrund der sehr hohen Nachfrage nach Schwimmkursen steht das Lehrschwimmbecken Sonntags von 10:00-15:00 im Zeitraum vom 19.09.2021 – 19.12.2021 ausschließlich Schwimmkursen zur Verfügung.
Bitte beachten Sie auch die Informationen auf https://ssfbonn.de/schwimmbad.html.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Paralympics-Sieg für Annika Zeyen (Foto: privat)

Die SSF Paralympics-Siegerin Annika Zeyen erhielt bei der Sportlerwahl des Bonner Generalanzeigers 64 Prozent der Stimmen und ist damit Sportlerin des Monats August.
Dabei war die Konkurrenz so stark wie noch nie, denn neben Annika standen Max Rendschmidt (Olympiasieger im Kanu) und Mieke Kröger (Olympiasieger im Bahnrad-Vierer), Ole Schwarz (Europameister im Wildwasserkanu) und Konstanze Klosterhalfen (Olympia-Achte über 10 000 Meter) zur Wahl.
Dementsprechend zeigte sich Annika hocherfreut, dass sie sich in diesem prominent besetzten Feld durchsetzen konnte.
Herzlichen Glückwunsch Annika!

Damen- und Herrenteam der 2. Bundesliga // Foto: privat

Am Samstag, 04. September 2021 stand das letzte Rennen der 2. Bundesliga Nord in Hannover an. Zum Abschluss der Saison hieß es - wie bereits in Grimma - leider nochmal Duathlon statt Triathlon, bestehend aus 1,75 km Laufen, 21 km Radfahren und abschließenden 5 km Laufen. Unsere Damen kamen nach super Einzelrennen auf den 6. Tages-Gesamtplatz und unsere Herren schafften es trotz kleinem Sturz auf Platz 3 des Tages.

Naima Günther (in blau) (Foto: Julien Brulard)

Am Wochenende 04./05.09. fanden in Stuttgart die Deutschen Einzelmeisterschaften im Judo statt. Von den SSF Bonn hatten sich Naima und Soraya Günther für diese Meisterschaften qualifiziert.
Das Los-Pech wollte es, dass Soraya Günther als Westdeutsche Meisterin in ihrem ersten Kampf auf die Deutsche Meisterin von 2019 Verena Thumm aus Baden traf. Der Kampf -52 kg verlief ausgeglichen, jedoch agierte Soraya zu verhalten gegen die routinierte 11 Jahre ältere Bundesligakämpferin und erhielt im Golden score die dritte Strafe.

Jano Rübo (Foto: sportfotos24)

Für den 19jährigen Bonner ist es die 2. EM Nominierung! 2019 startete er auf der U18 EM in Polen und nun auf der EM U21 in Luxemburg.
Vom 09.09. bis 12.09.2021 starten 350 Judoka aus 40 Nationen im Nationalen Zentrum für Sport und Kultur `D´Coque.

Gold in der Triathle Teamwertung: Kurt Tohermes, Hans Jörg Kuck und Christoph Machinski (Foto: R. Schramm)

Zwanzig Jahre nach den Biathle-Weltmeisterschaften (Laufen/Schwimmen/Laufen) in Bonn 2001 kam der Saisonhöhepunkt dieser Sportart wieder nach Deutschland, diesmal zusammen mit den Triathle-Weltmeisterschaften (Schießen/Schwimmen/Laufen).
Rund 300 Athleten aus 24 Ländern waren nach Weiden in der Oberpfalz angereist, um nach zwei Jahren epidemiebedingter Abstinenz wieder einen gemeinsamen Top-Level Wettkampf zu bestreiten. Dabei waren die SSF Bonn mit zwei Athletinnen und zwei Athleten sehr erfolgreich vertreten.

Der Vorstand der SSF Bonn hat eine Anpassung der Gebühr in unseren Fitness-Studios beschlossen. Ab dem 01.01.2022 wird es nur noch einen einheitlichen Beitrag geben, mit dem die Nutzung von beiden Fitness-Studios – im Sportpark Nord und in Beuel – möglich sein wird. Die Zusatzgebühr liegt dann bei 120 Euro im Jahr.

Ihre Spende für uns

Schwimmkursanmeldung

Hier geht es zur Onlineanmeldung.

Wichtige Infos zu den Sportstätten

03.10.2021:

Termine

SSF App

Jetzt unsere App laden!

SSF Film