2G+ Regelung in unseren Sportstätten

Liebe SSFler,
aufgrund der Ausbreitung der Omikron-Variante, hat die Landesregierung NRW eine neue Verordnung ab dem 28.12.2021 verabschiedet. Nachfolgend die wichtigsten Infos, die den Sport betreffen:
Maskenpflichten und 2Gplus-Regel für den Freizeitbereich
Wegen der deutlich höheren Aggressivität der Omikron-Variante werden die Ausnahmen von der Maskenpflicht reduziert. Bei der Sportausübung in Innenräumen, in Schwimmbädern und bei Wellnessangeboten können keine Masken getragen werden – hier müssen immunisierte Personen daher zukünftig zusätzlich einen aktuellen, negativen Schnelltestnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist, mit sich führen. (Quelle: Coronaverordnung NRW vom 23.12.21)

Wir haben daher eine zentrale Zugangskontrolle eingerichtet. Bitte halten Sie Impfnachweis/Personalausweis und den aktuellen negativen Coronatest (max. 24h) bereit, damit es nicht zu größeren Verzögerungen kommt.

Trainer, Übungsleiter und andere ehrenamtlich eingesetzte Personen, müssen immunisiert oder getestet sein

Zurück