Mitgliederschwimmen ab dem 02.06.

Mitgliederschwimmen - Nutzung der Freibäder der Stadt Bonn

Die Öffnung von Hallenbädern ist zwar nach der neuen Verordnung offiziell wieder erlaubt, aber mit großen Auflagen verbunden. Um im Schwimmbad im Sportpark Nord die derzeit geltenden Hygienestandards in Bezug auf Einlass, Umkleiden, Duschen und Wasserfläche einhalten zu können, müssten wir die Zahl der gleichzeitig zugelassenen Nutzer stark einschränken und ein festes Anmeldesystem einrichten. Dadurch würde die Chance, schwimmen gehen zu können, für das einzelne Mitglied erheblich reduziert.

Da wir aber möglichst vielen SSF-Mitgliedern einen Schwimmbadbesuch ermöglichen möchten, haben wir mit der Stadt Bonn vereinbart, dass unsere Mitglieder ab dem 02.06. bis zum Ende der Freibadsaison in den Freibädern der Stadt Bonn schwimmen gehen können und das dafür anfallende Eintrittsgeld durch die SSF Bonn übernommen wird.

Bitte senden Sie uns hierfür Ihre namensbezogenen Tickets als Nachweis inkl. IBAN und BIC per E-Mail (info@ssfbonn.de) oder Post (SSF Bonn 1905 e. V., Kölnstr. 313a, 53117 Bonn) bis spätestens 30.09.2020 zu (spätere Erstattungen sind nicht möglich). Wir prüfen diese Unterlagen dann und erstatten das Eintrittsgeld nach erfolgreicher Prüfung. Je Tag und Mitglied wird lediglich ein Ticket erstattet! Wir bitten zudem jedes Mitglied insbesondere darum, nur diejenigen Tickets zu buchen, die auch wirklich genutzt werden!

Die Eintrittstickets für die Bonner Freibäder müssen vorab online über die Plattform der Stadt Bonn gebucht werden. Die Plattform erreichen Sie unter folgender Adresse:
https://www.bonn.de/baeder.
Gäste, die nicht die Möglichkeit haben, Karten im Internet zu buchen, können unter 0228/7760800 telefonisch Tickets reservieren. Die Hotline der Stadt Bonn ist montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr besetzt. Bitte lassen Sie Ihre Tickets in diesem Falle im jeweiligen Schwimmbad an der Kasse durch das dortige Personal personalisieren, damit wir Ihnen die Kosten erstatten können.

Für diejenigen, die einen Freibadbesuch witterungsbedingt scheuen und stattdessen lieber ein Hallenbad in der Bonner Umgebung nutzen wollen, bieten wir außerdem an, dass wir hierfür ebenfalls bis zu 2,50 € pro Eintrittskarte erstatten. Sofern die Kosten für den Eintritt über den genannten 2,50 € liegen, so ist die Differenz durch das jeweilige Mitglied selber zu tragen. Wichtig ist, dass Sie uns das namensbezogene Ticket als Nachweis zukommen lassen, da wir ausschließlich die Kosten für unsere Mitglieder übernehmen.

Das Schwimmbad im Sportpark Nord wird bis zum Ende der Freibadsaison lediglich in sehr eingeschränktem Umfang von festen Trainingsgruppen nach einem vorher abgestimmten Belegungsplan genutzt.

Zurück