Am Samstag den 10.09.2022 bestritt die Damenmannschaft ihr erstes reguläres Spiel der neuen Saison 22/23.
Mit einem Kader von nur 11 Feldspielerinnen und dem Neuzugang Pawel Alexiadis im Staff machte man sich auf nach Berlin um gegen die Liga-Neulinge BB United anzutreten. Niemand wusste also, was zu erwarten war.

Von der allgemeinen Hektik angesteckt, gelang es nur im 2. Drittel Claudia Birkigt, Rike Schlotmann und Luisa Jahn den Ball ins gegnerische Tor zu versenken und so den 2:0 Rückstand aus dem ersten Drittel zeitweise in eine Führung zu verwandeln. Dennoch gelang es den Gastgebern bis zum Ende des Spiels insgesamt 6 Treffer im Bonner Tor zu platzieren und den Saisonstart so für die Bonner Damen mit einem Endstand von 6:3 reichlich ungemütlich zu machen.

Mit Fokus auf die erfolgreiche Aufholjagd im zweiten Drittel und das erste Heimspiel im Sportpark Nord gegen Eiche Horn Bremen am kommenden Sonntag (18.3. um 16:00 Uhr) wird jetzt noch an großen und kleinen Schrauben gedreht, um an die gute Leistung der letzten Saison anzuknüpfen. Im Renew-Cup gelang es dem Bonner Team Bremen gleich zweimal zu schlagen.

Kaja Walossek

Vielen Dank für die Unterstützung

Wir danken für die Unterstützung.
pastacasa3
ssf-bonn-logo-partner-01