WM Gold für Annika Zeyen (Foto: privat)
WM Gold für Annika Zeyen (Foto: privat)

Über die Kölnische Rundschau werden aktuell die Sportlerin, der Sportler und die Mannschaft des Jahres 2022 gesucht. Zu den Kandidaten gehören auch zwei Athleten der SSF Bonn:

Eine der Kandidatinnen in der Kategorie „Sportlerin des Jahres“ ist unsere Handbikerin Annika Zeyen. Wie bekannt gewann sie zwei Goldmedaillen bei der Para-Radsport-WM 2022 in Baie-Comeau in Kanada und außerdem den Gesamtweltcup 2022.
Nominiert in der Kategorie „Sportler des Jahres“ ist Hans-Jörg Kuck, der bei der Biathle/Triathle WM auf Madeira im Triathle Gold im Einzel und in der Teamwertung gewann. Dazu kamen dann noch drei Silbermedaillen in den Mixed-Staffeln (Biathle und Triathle) und der Biathle-Teamwertung. Außerdem gewann er der Laser Run WM in Lissabon ebenfalls die Goldmedaille mit dem Deutschen Team.

Die beiden freuen sich über zahlreiche Stimmen der SSF Mitglieder. Die Abstimmung ist bis zum 04. März bei der Kölnischen Rundschau möglich.

Maike Schramm

WM-Gold im Triathle für Hans-Jörg Kuck (Foto: UIPM, Nuno Goncalves)

Vielen Dank für die Unterstützung

Wir danken für die Unterstützung.
pastacasa3
ssf-bonn-logo-partner-01