Karate / Kendo

Hallo Sommerfest!

Hast du am 20. August schon etwas vor? Wir laden alle Kendoka und Karateka herzlich zu unserem diesjährigen Sommerfest ein. Dort findet auch die Abteilungsversammlung +++

Abteilungsversammlung der Karateabteilung

Wir laden alle Mitglieder zur diesjährigen Abteilungsversammlung am Samstag, den 20. August, ein. Sie findet um 15.00 Uhr am Grillplatz des Vereins der Waldfreunde St. +++

Glückwunsch zu bestandener Prüfung

Der April macht was er will, genau wie unsere Karateka: Gleich drei haben sich zum Ziel gesetzt, ihr Können unter Beweis zu stellen. Nils, Justus +++

Erfolgreiche (Dan-)Prüfungen zum Jahresabschluss

Zum Ende des Jahres, bereits vor dem Beginn der Feiertage, gab es für einige Sportler der Abteilungen noch mal einen Grund zur Freude. Die erfolgreichen +++

Sichtmarken 2022

Wir wünschen allen Karateka auf diesem Weg frohe Feiertage und einen guten Start in ein neues Jahr, in dem wir uns (hoffentlich) virtuell und analog +++

Trainingszeiten Karate / Kendo

Training Karate
Tag Zeit Alter Graduierung Ort
Montag 19:00 - 20:30 ab 14 Jahren Anfänger - 5. Kyu Sportpark Nord
1/3 Dreifachhalle
Montag 20:30 - 21:45 ab 14 Jahren Freies Training Sportpark Nord
1/3 Dreifachhalle
Donnerstag 19:30 - 21:00 ab 14 Jahren Anfänger - Dan Ludwig-Erhard-Berufskolleg
--- findet derzeit nicht statt, da die Halle nicht zur Verfügung steht ---
Donnerstag 21:00 - 22:00 ab 14 Jahren Freies Training Ludwig-Erhard-Berufskolleg
--- findet derzeit nicht statt, da die Halle nicht zur Verfügung steht ---

Samstag

(nach Absprache)

10:30 - 13:30 ab 14 Jahren Freies Training Sportpark Nord, Judohalle
Training Kendo
Tag Zeit Alter Graduierung Ort
Dienstag 20:00 - 21:30 ab 18 Jahren Anfänger - Dan Freie Waldorfschule e.V.
Mittwoch 19:30 - 21:30 ab 18 Jahren Anfänger - Dan Bertolt-Brecht-Gesamtschule

Samstag

(nach Absprache)

10:00 - 12:00 ab 18 Jahren Anfänger - Dan Bertolt-Brecht-Gesamtschule

Was ist Karate?

Karate ist eine Kampfkunst für Körper und Geist,

Karate als vielfältige Bewegungsform mit selbstbehauptungsfördernden Elementen,

Karate ist traditionell und modern,

Karate schult die Koordinations- und Reaktionsfähigkeit.

Mit Karate könnt ihr das ganze Jahr hindurch aktiv etwas für eure Fitness und Gesundheit tun. Egal in welchem Alter, ob alleine oder zusammen, Anfänger oder Fortgeschrittene. Im Training dürfen Fauststöße oder Fußtritte keine Trefferwirkung erzielen- die Techniken werden kurz vor dem Trainingspartner abgestoppt, wodurch die Verletzungsgefahr so gering ist wie in den anderen Sportarten, die die SSF anbieten.

Aufgrund der vielseitigen Anforderungen an Köper und Geist stellt Karate einen idealen Ausgleich zum Alltagsstress dar. Außerdem werden Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit im hohen Maße trainiert und durch Atem- und Konzentrationsübungen ergänzt.

Karate stellt die Entfaltung der Persönlichkeit, Selbstbeherrschung, Konzentration und die Achtung des Gegners in den Vordergrund.

(Quelle: Flyer, Deutscher Karate Verband e. V. )

Kyu-Prüfungen

Die Prüfungen bis einschließlich 1. Kyu werden von unserem B-Prüfer abgenommen. Geprüft wird das Prüfungsprogramm Shotokan des Deutschen Karateverbandes (stand Juni 2020), das aus Kihon(Grundschultechniken), Kata (vorgegebene Bewegungsabläufe) und Kumite (Freikampf als Partnerform) besteht.

Wenn ihr einen Prüfungstermin wahrnehmen möchtet, sprecht dies bitte mit eurem Übungsleiter ab.

Um eine Kyu-Prüfung (Gurtprüfung) bei uns ablegen zu können, muss der Prüfling eine gültige Mitgliedschaft im Deutschen Karateverband vorweisen. Die Kosten für den DKV betragen jährlich 18 € für Kinder (bis zum 14 Lebensjahr) und 23 € für Erwachsene. Bei erstmaliger Anmeldung kommt noch eine kleine Ausweisgebühr von 10 Euro hinzu.

Die eigentliche Gurtprüfung kostet 11 €, die ihr zur Prüfung in bar mitbringt. Diese wird dann von uns an den Verband weitergeleitet. Als Zeichen der bestandenen Prüfungen bekommt ihr eine Urkunde und eine gestempelte Prüfungsmarke in euren Ausweis. Wer einen Gürtel erwerben möchte, kann diesen beim Prüfer im vorhinein bestellen. Er bringt euch dann den gewünschten OBI für 5 € zum Prüfungstermin mit.

Ihr könnt natürlich gerne, nach Absprache mit eurem Sensei, Kyu-Prüfungen auf Lehrgängen (z. B. YU AI, ...) oder in anderen Vereinen ablegen!

Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurer nächsten Karateprüfung!

Kendo

Gruppenbild 2019 (Foto: David Keuck)

Der Weg des Schwertes, so die sinngemäße Übersetzung, entstammt der Kampfkunst der japanischen Samurai. Über Jahrhunderte und verschiedene Entwicklungsstufen hat sich die heutige Form des Kendo entwickelt. Als Sportart ist Kendo heute weltweit verbreitet, wenn es auch den wenigsten bekannt ist. In Deutschland begannen die ersten vor etwa 30 Jahren mit dem Training. Unterstützt durch japanische Lehrer hat sich das Niveau in Training und Wettkampf seitdem stetig verbessert.

In traditioneller Weise gekleidet und mit einer Rüstung geschützt wird mit dem Shinai, dem Schwertersatz aus Bambusstreben, auf festgelegte Trefferflächen geschlagen.Bis es soweit ist, dass man selber in einer Rüstung kämpfen kann, müssen die grundlegenden Bewegungsabläufe erlernt werden. Während dieser Grundschule ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich. Ein Shinai sollte der Anfänger jedoch beizeiten anschaffen. Die Entscheidung, die nicht unerheblichen Kosten für Kleidung und Rüstung auszugeben, steht also nicht zu Beginn des Trainings an.

Unter fachkundiger Anleitung und in speziellen Anfängerkursen wird Kendo beim SSF Bonn seit mehreren Jahren angeboten. Nach Abschluss des Anfängerkurses wird in der Trainingsgruppe das Erlernte vertieft und, je nach Neigung, auch auf Wettkämpfe vorbereitet.

Wie ist Kendo in Deutschland organisiert?

 

Wie alle anderen Budo-Sportarten, ist auch Kendo in einem Dachverband organisiert. Die Kendo-Abteilung des SSF Bonn ist Mitglied im NWKV (Nordrheinwestfälischer Kendo Verband e.V.), der wiederum dem DKenB (Deutscher Kendo Bund e.V.) angeschlossen ist.

NWKV und DKenB organisieren Lehrgänge (zum Teil mit hochrangigen japanischen Lehrern), Fortbildungen für Schiedsrichter, Übungsleiter und Trainer und unterstützen die Deutsche Kendo-Nationalmannschaft sowie die Jugendarbeit im Kendo. Hierfür ist von jedem Vereinsmitglied eine jährliche Gebühr von zurzeit 40,00 Euro an den DkenB zu entrichten. Da der SSF diese „Sondergebühr“ für Budo-Sportler aus buchungstechnischen Gründen nicht mit dem jährlichen Mitgliedsbeitrag  einziehen kann, muss dieser jeweils zu Beginn eines jeden Kalenderjahres separat eingesammelt werden. Der Nachweis für die Zahlung des Betrages ist eine sogenannte Jahressichtmarke, die im Kendo-Pass eingeklebt wird und zur Teilname an allen offiziellen Turnieren und Meisterschaften sowie zum Ablegen von Prüfungen berechtigt.

Informhttp://www.dkenb.de/ationen über Veranstaltungen, Prüfungen, und anderes sind auf der Homepage des NWKV und des DKenB zu finden.

Mit Kendo anfangen

Wer sich einen Eindruck von der Sportart verschaffen möchte, ist normalerweise herzlich eingeladen, beim Training zuzuschauen. Auf Grund der derzeitigen Corona-Situation sind Zuschauer aber derzeit leider nicht gestattet.

Anfängerkurse werden, je nach Bedarf, ein- bis zweimal im Jahr angeboten (8 Trainingseinheiten à 2 Stunden). Im Kurs wie im regulären Training wird nicht nach Alter oder Geschlecht getrennt. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Interessenten melden sich bitte per E-Mail bei Malte Karow.

Sind genügend Interessenten vorhanden, werdet ihr über den Beginn des nächsten Anfängerkurses informiert. Als Bekleidung eignet sich beliebige Sportkleidung mit langer Hose (zum Beispiel Jogginganzug). Leih-Shinais stehen zur Verfügung.

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Als Selbstbehauptung wird die Vermeidung und die Abwehr von Angriffen auf die seelische oder körperliche Unversehrtheit eines Menschen bezeichnet. Solche Angriffe beginnen bei der Nichtbeachtung, unbedachten Äußerungen, Grenzüberschreitung, Beleidigungen und Mobbing. Durch Haltung, Gestik, Mimik und Sprache sollen Konfliktsituationen entschärft werden. Wenn dennoch Grenzen überschritten werden, setzt die Selbstverteidigung ein.

Theorie:

  • Erwartungshaltung abfragen + aufgreifen
  • Erläuterung des Notwehrparagraphen § 32 StGb
  • Erläuterung der Begriffe Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Praxis:

  • eigene Grenzen erkennen
  • Haltung, wie unterscheiden sich Opfer + Täter optisch
  • verbale und nonverbale Kommunikation
  • taktile Ebene
  • Messer und Stock (Waffen)

Gruppen:

  • Männer + Jungen ab 14 Jahren
  • Frauen + Mädchen ab 14 Jahren
  • Kinder von 7 bis 14 Jahren
  • Senioren ab 55 Jahren

Ort:

  • Judohalle im Sportpark Nord, Kölnstraße 313a, 53117 Bonn

Kosten:

  • 40 € Erwachsene + Jugendliche
  • 30 € Erwachsene + Jugendliche SSF-Mitglieder
  • 30 € Kinder (bis 14 Jahre)

Anmeldung:

Voranmeldung und weitere Informationen erhalten Sie unter info@karate.ssfbonn.de
Wenn genug Anmeldungen eingegangen sind, werden Termine gemacht.
Die nächsten Kurse werden erst im Jahr 2021 angeboten. Interessenten können sich aber gerne schon per Mail melden.
Die verbindliche Anmeldung muss bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn erfolgen. Der Kurs ist auf maximal 16 Teilnehmer begrenzt.
Der Veranstalter und Ausrichter lehnt jegliche Haftung für die Inhalte des Kurses ab.

Ansprechpartner

malte2018

Malte Karow

Abteilungsleiter

Mail

Martin Mahlberg

Stellvertretender Abteilungsleiter

Mail

julia-hombach

Julia Hombach

Kassenwartin

burkhard-pahde-62012bfb

Burkhard Pahde

Sportwart

Eva-Lopez-289d466c

Eva Lopez Lopez

Pressewartin

Trainer Karate
Joerg Kopka-88fc5f20

Jörg Kopka

5. DAN Shotokan Karate-Do, 1. DAN Ryu-ei-Ryu

Trainer der Mittel- und Oberstufe aller Altersklassen

Qualifikationen: B-Trainer Karate Leistungssport DOSB; A-Prüfer Shotokan

8 Jahre Erfahrung im Bereich Gewaltprävention

burkhard-pahde-62012bfb

Burkhard Pahde

2. Dan Shotokan Karate-Do

Trainer der Mittel- und Oberstufe aller Altersklassen

Qualifikation: C-Trainer Breitensport

Norbert Potzner-d4750ac7

Norbert Potzner

1. Dan. Shotokan Karate-Do

Trainer im Anfängertraining

Qualifikation: C-Trainer Karate Breitensport DOSB; C-Prüfer Shotokan

Trainer Kendo
monika-kraemer-bad1d091

Monika Krämer

6. Dan

Royth von Hahn-ff423b7e

Royth von Hahn

5. Dan

Thomas Lieb-c4466d2f

Thomas Lieb

4. Dan

Anonym_ER-40ad6be1

Paul Krusche

3. Dan

malte2018

Malte Karow

1. Dan

Vielen Dank für die Unterstützung

Wir danken für die Unterstützung.
pastacasa3
ssf-bonn-logo-partner-01